Miu Miu »Women’s Tales«

Das Modelabel Miu Miu ließ vier Regisseurinnen vier ganz unterschiedliche Fashionfilme machen – jetzt wurde der letzte Teil lanicert und die Serie ist komplett.



Bild Miu Miu Women's Tales


Daran, dass Fashionfilme zu einem eigenen Genre der Filmkunst avanciert sind, lassen die »Women’s Tales« für das italienische Modelabel Miu Miu keinen Zweifel. Miuccia Prada beauftragte vier weibliche Filmemacher damit, jeweils einen Kurzfilm für ihre Serie zu kreieren. Premiere feierten die vier Episoden auf dem Filmfestival in Venedig – jetzt sind sie auch online zu sehen, auf der Webseite von Miu Miu.

Die vier Fashionfilme sind: »The Powder Room«, bei dem Zoe Cassavetes Regie führte, »Muta« von Lucrecia Martel, »The Woman Dress« von Giada Colagrande, sowie der letzte Teil »It’s Getting Late« von Massy Tadjedin. Alle vier inszenieren Weiblichkeit und weibliche Momente – »It’s Getting Late«, zum Beispiel, zeigt Frauen, die sich zum Ausgehen fertig machen – und natürlich Mode von Miu Miu, wobei die Produkte nur am Rande auftauchen und die Hauptdarstellerinnen klar im Fokus stehen. 

Für die Zukunft sind weitere Fashionfilme für die Serie geplant. Hier sehen Sie alle bisherigen Teile:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren