Logodesign für Kill the Messenger

Meeresrauschen und Palmen im Sommerwind: TRÜF Creative's entwickelt die Corporate Identity für ein Tonstudio.



Die Lage ist natürlich fantastisch: In Los Angeles sitzt das Sound Postproduction Studio Kill the Messenger, umgeben von Palmen, eingerahmt von Meeresrauschen und Poolgeplätscher und unter fast immer knallblauem Himmel.

Das machten sich TRÜF Creative’s, die ihr Studio in Los Angeles‘ Strandbezirk Santa Monica haben, zu eigen als sie eine Corporate Identity für Kill The Messenger entwickelten.

Als Logo setzen sie dabei ganz auf Typografie und eine Diagonale, die symbolisiert wie bei der Arbeit im Studio unnötige Sound-Layer »herausgeschnitten« werden: killthemess/enger.

Die Diagonale zieht sich durch die gesamte Corporate Identity und wird zusätzlich farblich betont durch die Grundfarben Aquagrün und Grau/Schwarz. Sie schafft Kontraste, gibt Struktur, hat einen modernen, etwas mondänen Charakter – und, kombiniert mit der Fotografie, die das Außen in das Studio holt, hat man das Gefühl, man spaziert am Strand entlang oder sitzt am glitzernden David-Hockney-Pool, hört das Meeresrauschen und den Sommerwind, ganz so wie es sich für ein Tonstudio gehört.

Mehr spannendes Corporate Design hier.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren