Kreative für Flüchtlinge: Tolle Integrations-Kampagne

Pro bono und äußerst effektiv: Die Stuttgarter Werbeagentur bilekjaeger entwickelte für die Caritas eine Kampagne zur Flüchtlingsintegration. Mehr davon!



Plakate Übersicht

»Let your actions be bigger than your words« befand die Stuttgarter Werbeagentur bilekjaeger und wandte sich Anfang des Jahres an Caleidoskop, dem Freiwilligenzentrum des Caritasverbandes e.V., das langfristige Ehrenämter rund um die Flüchtlingshilfe vergibt.

Was daraus entstand, ist jetzt im gesamten Stuttgarter Großraum zu sehen – auf Plakaten, Citylights und Flyern: die Kampagne »kein witz«, die zum Engagement für Flüchtlinge aufruft.

In bester Witzmanier werden verschiedene Szenarien aufgerufen, die vor dem inneren Auge tatsächlich noch etwas ungewohnt erscheinen: treffen sich ein deutscher, ein pakistani und ein iraker in einer bar, oder treffen sich eine deutsche, eine iranerin und eine syrerin im kino … und die mit der Feststellung »kein witz« enden – und dazu aufrufen, genau dieser Deutsche oder diese Deutsche zu sein.

Beim Stuttgarter Trickfilmfestival gerieten die Headlines auf der Kinoleinwand in Bewegung und darüber hinaus ist ein illustrierter Flyer entstanden, der erläutert, wie Stuttgart sich in der Flüchtlingshilfe engagiert, wie wichtig langfristige, freiwillige Helfer sind und warum Integration alle angeht.

Von Kampagnen wie dieser können wir gar nicht genug bekommen!




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren