KMS Team baut Tore zur Isar

Das begehbare Informationssystem »Isartore« von KMS Team informiert über die Flusslandschaft entlang der Isar.



Bild Isartore

Insgesamt sechs Tore aus Stahl ließ die Agentur KMS Team entlang der Isar zwischen Großhesselohe und der Münchner Innenstadt zum »Isarfest« aufstellen. Diese »Isartore« versinnbildlichen den Zugang zur Flusslandlandschaft für Spaziergänger und Ausflügler: als begehbares Informationssystem erklären sie auf Tafeln an ihren Innenwänden die Geschichte der Isar und ihre Nutzung, informieren über die Wasserqualität, die Rolle des Flusses als Lebensraum für Flora und Fauna, sowie über die Renaturierung der Isar seit den 80er Jahren. Der Blick durch die Tore  – als »Bilderrahmen« für die Landschaft – soll außerdem neue Perspektiven eröffnen.

Auftraggeber für das Projekt war das Wasserwirtschaftsamt München, das zum Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit gehört.

Die Markenagentur KMS Team arbeitet darüber hinaus unter anderem für Audi, Gehrlicher Solar, Fair Value und Vodafone.

Bild Isartore

Bilder © KMS Team




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren