Kampagne für den BMW i3 gestartet

Die Agentur Dorten entwickelte die Kampagne zur Markteinführung des Elektro-BMW – mit einem raffinierten Spot.



Zur Markteinführung des neuen BMW i3 am 16. November ist deutschlandweit eine neue Kampagne gestartet, für die Dorten aus Stuttgart verantwortlich zeichnet. Die deutsche Adaption stammt von Serviceplan, Hamburg. In ihrem Zentrum steht der TV-Spot »Decisions«, der das Elektro-Modell von BMW vorstellt. Im Spot ist ein BMW i3 in einer Großstadt zu sehen, während der Sprecher erklärt, welche Entscheidungen hinter dem Kreationsprozess des neuen Modells stecken. Jede Aussage wird im Spot durch eine Fahrtrichtungsänderung der Autos visualisiert. Im Verlauf der Fahrt nähert sich die Kamera immer mehr an den BMW i3 an und soll so eine Verbindung zwischen den Entscheidungen und dem Fahrzeug schaffen.

Der Spot wird zunächst in 60- bzw. 45-Sekunden-Länge eingesetzt. Unmittelbar zur Markteinführung folgt ein 30-sekündiger Spot, der von vier kurzen Sequenzen begleitet wird, die spezifische Produktinformationen zum BMW i3 – wie BMW eDrive, BMW Connected Drive, das Interieurdesign und das Home Charging – thematisieren.

»Die groß angelegte Kampagne für den BMW i3 ist kaskadenförmig aufgebaut«, sagt Carola Erlewein, Leiterin Marketingkommunikation BMW Deutschland. »Je näher wir zur Markteinführung am 16. November kommen, desto mehr erfährt man über den BMW i3. Zum Marktstart hin wollen wir Spannung aufbauen und die potentiellen Kunden dazu animieren, den BMW i3 selbst bei einem der 46 BMW i Agenten in Deutschland zu erleben.«

Die Kampagne erweitert sich ins Internet – auf YouTube und die BMW-Webseite – sowie auf HBB.TV. Nutzer von HBB.TV können parallel zum TV-Spot zusätzliche Informationen abrufen. Erkennbar ist das Angebot an der Einblendung eines kleinen roten Punktes auf dem Bildschirm. Durch das Drücken der entsprechenden Taste an der Fernsehbedienung wird die HBB.TV-Microsite gestartet.

Hier der Spot:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren