it’s a miracle!

Als ein Wunder sieht es Anthon Beeke selbst an, wie sein Leben verlaufen ist.



Als Arbeiterkind ging er ab 14 Jahren bei einem Schlachter in die Lehre, besuchte derweil von 1956 an eine Abendschule für Design. So begann eine spektakuläre Karriere. Mit Schocktheaterplakaten und ansteckender Fröhlichkeit misch­te er bald die Amsterdamer Design­szene auf. Zwischen 1976 und 1982 war er bei Total Design, später mach­te er als Artdirektor von »View on Colour« und »Bloom« auf sich aufmerksam, den Magazinen der genialen Trendpäpstin Lidewij Edelkoort, die auch seine Lebenspartnerin wurde. Diese gab jetzt eine Monografie heraus, die zurückschaut auf Beekes äußerst vielseitiges und kaum einzuordnendes Werk, das von laut und derbe bis zart und poetisch, von kraftstrotzenden, oft selbst geschossenen Bildern bis zu raffinier­ter Typografie reicht.

Anthon Beeke: it’s a miracle!

Amsterdam (BIS Publishers) 2013

448 Seiten

45 Euro

isbn 978-90-6369-330-5

Eine Doppelseite aus Li Edelkoorts Magazin »Bloom« von 1998 sowie Theaterplakate von 1995 und 1966




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren