Interaktive Kochwelten

Gräfe und Unzer bringt die erste Kochbuchreihe heraus, die auf Augmented Reality basiert.



Einen »großen Schritt in Richtung Virtual Living« nennt Martin Krotki, Chief Marketing Officer von appear2media die neue 13-teilige Gräfe und Unzer-Kochbuchreihe, die auf Augmented Reality basiert.

Mit einer eigens entwickelten App sowie AR-fähigen Kochbüchern soll Kochen zum Erlebnis werden. Aber ist es das nicht jetzt schon? Schließlich wurde das Kochen genau deswegen zu dem großen Trend in den letzten Jahren, in der die Zubereitung von Speisen – alleine oder mit Freunden – zelebriert wurde und wird.

Mit den Augmented Reality-basierenden Zusatzfunktionen kann man Rezepte einscannen, sie mit Freunden in Sozialen Netzwerken teilen und mit Portionsrechnern genaue Mengenangaben ermitteln.

Eine Spielerei … oder mehr? Schließlich kann man jetzt schon mit seinem Smartphone Rezepte abfotografieren und teilen, auch wenn das vielleicht ein paar mehr Klicks braucht …

Die APP GU Kochen Plus, die für iOS und Android entwickelt wurde, kann kostenlos heruntergeladen werden.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren