Hip seit 150 Jahren: Cooler neuer Markenauftritt einer Biermarke

Hipster, ihr seid mit eurem Craft-Bier reichlich hinterher! Dass die Brauerei Brasserie Valaisanne bereits seit 150 Jahren Wert auf Regionalität, Unabhängigkeit und Handwerkskunst legt, zeigt der neue und herrlich unkonventionelle Markenauftritt des Traditionsunternehmen.



Brasserie Valaisanne

Zum 150. Geburtstag schenkte die Traditionsbrauerei Brasserie Valaisanne sich den Relaunch ihres Markenauftritts – und darin zeigt die Berner Agentur Contexta, wie jung das Unternehmen ist, wie viel Biss es hat und wie es schon immer seiner Zeit voraus war.

1865 als erste Brauerei im Kanton Wallis gegründet, arbeiten bis heute – und ganz im Trend der Mikrobrauereien – gerade mal 10 Personen bei Brasserie Valaisanne. Genauso wird das Bier regional gebraut, ist handwerklich hochwertig und wird unabhängig produziert. Und das eben schon seit 150 Jahren.

Die Schroffheit der Walliser Landschaft, der eigensinnige Charakter ihrer Bewohner und die unbändige Lebensfreude hat Contexta dabei in den Mittelpunkt des neuen Markenauftritts gestellt. Der Fokus liegt auf dem Brauhandwerk und der damit verbundenen Haltung.

Ein Bier, nicht hergestellt, sondern gemacht.

So lautet der neue Claim. Unterstreicht er die Handwerkskunst und die Haltung der Brauerei, hebt gleich ein ganzes Figuren-Ensemble die Eigenwilligkeit, Regionalität und die Herkunft hervor, markant gezeichnet von dem New Yorker Illustrator Jon Contino. Walliser Charaktere wie das Schwarznasenschaf, der Walliser Wolf oder die Tschäggättä, die traditionellen maskierten Fasnachtsgestalten illustrieren den Auftritt, kombiniert mit Sprüchen wie »Endlich mal eine Stange, die nicht von der Stange ist« in einer extra entworfenen, individuellen Schrift.

Zwei neue Biersorten sind im Zuge des Relaunches auch dazu gekommen: das Valaisanne Ämrich Weizen. Ämrich bezeichnet auf Wallisisch die Aprikosen der Region mit deren Aroma es während der Hopfung versetzt wird und darüber hinaus ist jetzt auch das Valaisanne Pale Ale im Angebot.

Mehr zu Bier und Gestaltung: Best-of Beer:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren