Herzlich Willkommen bei PAGE! Aktuell: Fußball & Design

Wie gestaltet man treffsicher Erscheinungsbilder für Fußballclubs und ihre Anhänger? Das und vieles mehr erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe von PAGE. Hier eine kleine Leseprobe zum Gratis-Download …



Fussball_Erscheinungsbilder_Podolski_vs_01
Die Verkaufserlöse aus Lukas Podolskis Street-wear-Label Strassenkicker gehen zu 100 Prozent an seine Stiftung für den Bau von Bolzplätzen in sozial schwächeren Regionen.

Fußballfans verzeihen schwer. Kom­mu­nizieren ihr Verein und ihre Spieler nicht authentisch mit ihnen, verlieren sie sehr schnell Vertrauen.

Denken wir nur mal an die empörten Kommentare zum »Kicker«-Interview mit Manuel Neuer, in dem der Star-Keeper auswendig gelernte Sätze seines Wer­be­part­ners Sony strikt herunterplapperte.

Auch im Fußball sind ein pro­fessionel­les Markenmanagement und ein stringen­tes Erscheinungsbild wesentli­cher Be­stand­teil einer starken Unternehmenskommunikation.

»Wenn es gelingt, eine gute, authentische Marke aufzubauen, hilft das auch in sportlich schlechten Zeiten«

so Lukas Keller, einer der Geschäftsführer von der Agentur Milk aus Köln.


PAGE_Download_Button_Vorlage

Hier PAGE Leseprobe »Fußball & Design« kostenlos downloaden.


Fussball_Erscheinungsbilder_Hummels
Und noch ein Sympathieträger des deutschen Fußballs, für den Milk die Website realisierte. Mats Hummels, der keine Marke sein will, sondern lieber eine starke Persönlichkeit.

Exklusiv für PAGE nahmen Helmut Ness und Stefan Berndt von Fuenfwerken vier Vereine sehr genau unter die Lupe  und frag­ten: Welche der vier Elemente – Verein, Aus­rüster, Hauptsponsor und Verband – sind identitätsstiftend? Wie ist die Ge­wich­tung und somit die Kommunikation nach außen?

FC_Schalke_04_5W_Matrix_Typo_Branding_150928_01
Schalke 04: Abseits vom Mainstream

Interessant? Dann können Sie gleich hier weiterlesen und das PAGE eDossier zum Thema »Fußball & Design« herunterladen.


PAGE_Download_Button_Vorlage

Hier PAGE Leseprobe »Fußball & Design« kostenlos downloaden.


Wer jetzt erst so richtig neugierig geworden ist, kann sich auch gleich im ganzen PAGE Magazin stöbern.

Antworten auf die 10 Fragen, die Kreative heute bewegen

Darin gibt’s unter anderem folgende Themen:

Titelgeschichte:
Antworten auf die 10 Fragen, die Kreative heute bewegen

Kritik am Handwerkshype:
Melanie Kurz hinterfragt den Handmade-Trend in der visuellen Kommunikation

Instagram-Kampagnen:
Das Social Network wird als Werbemedium immer interessanter

Freelancer-Plattformen:
Welche Alternativen zu existierenden Jobbörsen vielversprechend sind


PAGE_Einkaufswagen_Button

Hier erfahren Sie mehr zur aktuellen Ausgabe und können PAGE 12.2015 auch gleich bestellen oder downloaden.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren