»Kommt ein Versicherungsmitarbeiter auf die Baustelle …«

Für die DEVK Versicherungen entwickelte Grabarz & Partner eine neue Markenkampagne samt neuem Claim. Die Spots zeigen, was passiert, wenn ein Versicherungsmitarbeiter selbst Hand anlegt.



 

»DEVK. Gesagt. Getan. Geholfen«, lautet der neue Markenclaim der DEVK Versicherungen. Dementsprechend ist der Versicherungsmitarbeiter in den neuen Spots der DEVK bemüht, seinen Kunden aktiv unter die Arme zu greifen – auf dem Fischkutter, im Wald und auf der Baustelle. Nicht in jeder Hinsicht von Erfolg gekrönt …

Entwickelt hat die Markenkampagne die Agentur Grabarz & Partner aus Hamburg. »Um die Tatkraft der DEVK-Mitarbeiter zu inszenieren und zu demonstrieren, dass sie sich nicht zu schade sind, sich auch mal die Hände schmutzig zu machen, schicken wir sie an durchaus ungemütliche Orte«, sagt Ralf Heuel, Geschäftsführer Kreation bei Grabarz & Partner. »Wir inszenieren die DEVK-Mitarbeiter mitten im Leben der Kunden – und nicht hinter dem Schreibtisch einer Filiale. Sie sind da, wo sie auf Augenhöhe mit Menschen reden.«

Regie führte der mehrfach preisgekrönte Regisseur Bart Timmer, Filmproduktion ist Czar, Hamburg.

 

Hier sind die Spots:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren