Fifty-Fifty: Der andere Weihnachtsgruß

Statt Weihnachtskarten: Tolle Aktion des Grafikdesignstudios der Sons of Ipanema aus Köln, die ihren Kunden eine besondere Botschaft senden.



Statt sich in diesem Jahr wieder in die Flut aufwendig gedruckter Weihnachtsmailings einzureihen, die eventuell sofort im Papierkorb landen oder in der Masse einfach untergehen, haben die Sons of Ipanema, ein kleines feines Studio für Kommunikationsdesign in Köln (hier unser Blick in ihr Studio), beschlossen, das Geld in diesem Jahr sinnvoller einzusetzen.

Sie riefen die Aktion Fifty Fifty ins Leben und investieren das Geld statt in Weihnachtskarten, in die Produktion einer Serie von Kunstsiebdrucken, die sie auf schönstem Papier herstellen und mit Naturholz rahmen.

So entsteht eine limitierte Auflage von 50 Sets (5 Drucke, ein Bilderrahmen aus Holz), die jeweils 50 Euro kosten – die ohne Abzüge an die Menschenrechtsorganisation Kölner Flüchtlingsrat e.V. gehen, der nicht nur in diesem Jahr jede Unterstützung brauchen kann.

Zusätzlich übernehmen die Sons of Ipanema auch Verpackung und Versand – und liebevoll verpackt und mit einem Stempel versehen, kommt bei den Spendern ein Weihnachtspaket mit Kunstdrucken an, auf denen Vögel zwitschern, Schrift sich stapelt und die Welt von eigensinnigen Gestalten bevölkert wird und von Lagerfeuern gewärmt.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren