Die Welt braucht mehr Blätter!

Die Agentur Leagas Delaney gestaltete eine Print-Kampagne für die Kinderorganisation Plant-for-the-Planet, die weltweit eine Billion Bäume pflanzen will.



Bild Plant-for-the-Planet Kampagne

Die Agentur Leagas Delaney gestaltete eine Print-Kampagne für die Kinderorganisation Plant-for-the-Planet, die weltweit eine Billion Bäume pflanzen will.

Die Organisation »Plant-for-the-Planet« tut genau das: Sie pflanzt Bäume für unseren Planeten. Ihr Ziel ist es, die Welt um insgesamt eine Billion Bäume zu bereichern und damit den CO2-Ausstoß ein Stück weit zu kompensieren.

Über 12 Milliarden Bäume hat Plant-for-the-Planet zusammen mit Kindern aus aller Welt bereits gepflanzt. Der aktuelle Stand wird in einem »Tree-O-Meter« auf der Webseite angezeigt.

Unterstützung bekommt die Organisation jetzt von der Hamburger Agentur Leagas Delaney: Sie kreierte eine internationale Print-Kampagne, die nach neuen Baumspendern sucht. Drei Motive zeigen verschiedene Blätter, in deren Mitte Klimasünder wie Fabriken, ein Flugzeug und Stau zu sehen sind. Die Motive entstanden nicht etwa am Computer – der spanische Scherenschnitt-Künstler Lorenzo Durán schnitt aus jedem Blatt in mühevoller Handarbeit das jeweilige Bild heraus. Eine großartige Idee, um die Botschaft der Kampagne zu visualisieren: »Jedes Blatt bindet CO2«.

Dieser simple Satz ist ein Fakt – doch oftmals scheint es einen kindlichen Blickwinkel zu brauchen, um zu verstehen, dass auch scheinbare Kleinigkeiten etwas bewirken. Gegründet wurde Plant-for-the-Planet nämlich vom erst 14-jährigen Felix Finkbeiner. Er hofft, mit der Aktion neue Unterstützer zu finden: »Die Kampagne zeigt ganz genau, worum es uns geht: CO2-Ausgleich. Und dafür können wir jede Spende gut gebrauchen.«

Die Kampagnenmotive von Leagas Delaney werden in ausgewählten Magazinen geschaltet und auf verschiedenen Umweltkonferenzen als Großflächenplakate zu sehen sein.

Bild Plant-for-the-Planet Kampagne
Bild Plant-for-the-Planet Kampagne

Hier finden Sie mehr zum Thema »Green Design«.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren