Die Welt von Una und Mono

Tagebuch auf Stoff: Das Leben von Una und Mono wird von Designern, Illustratoren und Typografen auf den Tüchern von unamono erzählt ...



Die Tücher und Schals von unamono gibt es jeweils nur einmal. Jedes ist ein Unikat, gestaltet von internationalen Designern, Illustratoren, Typografen, Architekten und anderen Kreativen, die gemeinsam die Geschichte von Una und Mono erzählen.

Sie beginnt in Hongkong, wo Una an einem sonnigen Tag im August in einem überfüllten Café an den Tisch von Mono gesetzt wird und die beiden ein Gespräch beginnen. Die Grafikdesignerin Mariko Takagi hat diese Begegnung in Tücher mit abstrakten Mustern und Formen umgesetzt – und wie dieses Zusammenspiel auf der unamono Website präsentiert ist, kann man sich nur schwer entscheiden, wem man zuerst seine Aufmerksamkeit widmet. Den schönen Unikaten oder der langsamen Annäherung von Una und Mono, die an die unterschiedlichsten Orte führt, in den Alltag und zu Abenteuern … und auch zu den Gestaltern selbst, die in Interviews einzeln porträtiert werden und die darüber hinaus von ihrer Version von Una und Mono erzählen.

Wie der spanische Illustrator Rafael Alvarez, der in Berlin und New York lebt und Una und Mono bei ihrem ersten Date erst zu einer hippen Galerieeröffnung und dann in den Central Park schickt. Peter Diamond, Illustrator aus Kanada, hingegen vernebelt den Liebenden noch mehr die Sinne, indem er sie vor der Wiener Secession in eine Gesellschaft des Fin de siècle geraten lässt … dazu gibt es weitere Episoden wie die des Architekten David Kuntzsch – und viele weitere werden folgen.

Einen Hybrid aus Mode und Kunst nennt das Label unamono selbst die Seidentücher, die gleichzeitig Bild und Teil einer Geschichte sind, Unikat und deshalb auch mit einem eingearbeiteten Siegel versehen. Auf ihm finden sich zwei Nummern: Eine davon beschreibt genau die Edition und das Unikat, die zweite bezeichnet die Auflage 01|01.

Mehr zum Thema: Calligrafitti zum Wickeln, Wie auf einer weißen Leinwand





2 Kommentare


  1. SICK suki

    AMOK-STOFF!


Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *