Daniel Libeskind liest FAZ in luftiger Höhe

Für das neue »Kluger Kopf«-Motiv stellt der Architekt einen Klassiker der Schwarz-Weiß-Fotografie nach.



KR_150212_FAZ_DanielLibeskind
©F.A.Z./S&F/Hans Starck

Nach Lisa Simpson, Jens Weidmann, Helmut Schmidt und vielen anderen klugen Köpfen (Bildergalerie), versteckt sich im neuen Anzeigenmotiv der legendären F.A.Z.-Kampagne von Scholz & Friends der Architekt Daniel Libeskind hinter der Tageszeitung.

Das Motiv ist der Fotografie »Mittagspause auf einem Wolkenkratzer« aus dem New York der 1930er Jahre nachempfunden. Wie die Bauarbeiter sitzt Libeskind auf einem Stahlträger und liest dabei gemütlich die Zeitung – eventuell hat hier Photoshop etwas nachgeholfen.

Geschossen wurde das Bild auf dem Tower 4 des One World Trade Centers. Der von Libeskind mitentworfene Hochhauskomplex wurde im November 2014 fertig gestellt, im Frühjahr eröffnet die Besucherplattform.

Hier noch ein paar Eindrücke vom Making-of:

KR_150212_FAZ_DanielLibeskind_MakingOf_1
©F.A.Z./S&F
KR_150212_FAZ_DanielLibeskind_MakingOf_2
©F.A.Z./S&F/Matthias Spaetgens

 




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren