Creative Tribe von KesselsKramer

Volksstamm der Kreativen: KesselsKramer entwickelt Plakat-Kampagne für die SintLucas Akademie und verwandelt die Studierenden in Stammesmitglieder.



Wir freuen uns immer wieder, wenn wir eine neue Arbeit der Amsterdamer Agentur KesselsKramer vorstellen können. Wer sonst denkt sich schon Schul-Skulpturen aus gekautem Kaugummi aus, wird nicht müde mit dem totalen schlechten Service eines Hostels genau für dieses zu werben, bringt Bücher über koreanische Kaninnchen heraus, die besonders gut Klopapierrollen, Becher und Kekse auf dem Kopf balancieren können oder kreiert mit dem Ereignisarmen Video »Manta Mantra« den längsten Teaserfilm der Welt?

Jetzt hat sich KesselsKramer der neuen Generation von Kreativen angenommen. Und zwar den Studierenden der SintLucas, Multidisziplinäre Hochschule für die Kreativindustrie, in denen die Agentur die Studierenden in ein kunterbuntes Ideenvolk verwandelt.

Mit Schnipseln aus dem Aktenvernichter auf dem Kopf, Knetgummi-Frisuren, bunt bemalten Gesichtern und Körpern, feiert die Kampagne die kreativen Kapazitäten, die in der Schule vorhanden sind.

Die Plakate, die sich an Schulabgänger mit Studienwunsch wenden, lassen sechs Studierende eines der angebotenen Fächer repräsentieren – und zwar vor allem mit Illustrationen, die Disziplinen wie Kreativhandwerk, Gaming-Kunst, »Sign Making« und Design und Kommunikation versinnbildlichen.

So funktioniert die Kampagne nicht nur als Recruiting-Tool, sondern gleichzeitig zur Selbstdarstellung der Studierenden und des kreativen Potentials der Sint Lucas Hochschule. Fotografiert wurde sie von Melanie Bonajo.

Mehr von KesselsKramer:  Die hohe Kunst des TrashClips für Hans BrinkerEin Hoch auf 40 Jahre Scheiss ServiceAusgezeichnete Mittelmäßigkeit, KesselsKramer für Hans Brinker

 

Anderes, interessantes Recruiting: Tindern für Profis




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren