Porträt der Woche: Cosima Reif

PAGE gefällt ...: Illustrationen von Cosima Reif aus Wien, die comichaft und herrlich frech Designer und deren Welten durch den Kakao zieht.



Name Cosima Reif

Location Wien

Web www.zufallsproduktion.at

Start Eigentlich bin ich Texterin und Konzeptionistin und zeichne nur nebenbei. Hauptsächlich, um meine Texte zu illustrieren. Schon während meines Studiums an der HDK Berlin begann ich, Briefmarken zu fälschen. Wichtig war, dass da immer die Zahl des aktuellen Portos mit eine Rolle spielte. Als der Brief in Österreich 7 Schilling kostete, war meine erfolgreichste Marke »7 von 10 kommen durch«. Und tatsächlich: nur ganz wenige Leute mussten Nachporto zahlen.

Stil Ist Tagesform-Abhängig. Manchmal sehr sophisticated, manchmal eher laienhaft.

Lieblingsmotive Damen, Tiere, spitze Busen.

Technik Copic Marker. Ich bekam meine erste Copic Marker Schachtel Mitte der 90er und seitdem mag ich nichts anderes. Manchmal gehe ich einfach los und kaufe ein paar neue Farben.

Inspiration Ich liebe die New York Style Fashion Illustrationen aus den 40ern bis 60ern des letzten Jahrhunderts. Zum Beispiel Andy Warhols Schuhe. All die Damen mit den feinen Taillen und den aufwärts gerichteten Nasen, mit ganz kleinen Hunden, aus dieser imaginären Welt zwischen Bergdorf Goodmann und Henry Brendel.

Kunden Intercell, Marien Apotheke Wien, Der Standard, FSB (Das Klinken-Comic)

Agent Selber

Noch bis zum 31.10. sind in der Walking Chair Gallery in Wien ihre Arbeiten zu sehen.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren