Corporate Design für das ADC Festival Miami Beach

Sonnig wie der Sommer: Für das ADC Festival in Miami Beach entwickelte das Crowd Studio ein strahlendes – und architektonisches – Erscheinungsbild.



ADC Festival 2015

2014 zog das ADC Festival samt Preisverleihung von New York nach Miami Beach – und schon dazu schuf das Crowd Studio mit Sitz in London und Barcelona ein neues Corporate Design und setzte dabei auf üppige, blühende Lilien und andere Blumen Floridas, um den neuen Standort einzuführen.

Weil as so schön wie erfolgreich war, bat der ADC das Studio in diesem Jahr erneut, das Erscheinungsbild für das Festival zu gestalten.

Dazu nahm das Crowd Studio sich einmal mehr den Ort und Charakter des Events vor, bei dem Hunderte Kreative aus der ganzen Welt drei Tage lang Hand anlegen. In Workshops, in denen sie mit Holz, Farben, Ton, dem Körper und auch Computer Codes, ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Die Architektur von Miami im Blick, das farbenfrohe Art Déco für das Miami Beach so berühmt ist und auch für seine Neon-Kunst, wurde zur Folie für ein Corporate Design, das auf Dreidimensionalität setzt, auf die Konstruktionsmerkmale der Architektur und ein flexibles Baukastensystem – und dazu deuten sich die Schatten von Palmen an und leuchtet es ewig sommerlich, ganz so wie Miami Beach selbst.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren