Card Couture Award 2016 von Fedrigoni

Der italienische Feinstpapierhersteller Fedrigoni hat die Preisträger des Card Couture Award 2016 ausgezeichnet: darunter eine glitzernde Einladung und leuchtende Visitenkarten – und dazu erwartete einen der Gewinner ein ganz besonderer Preis.



KR_160713_fedrigoni_x2 KR_160713_fedrigoni_x1

Für den Card Couture Award 2016 von Fedrigoni waren Kreative, Produzenten und Auftraggeber aufgerufen, Arbeiten einzureichen, die auf den Chromosulfatkartons Symbol Card (einseitig gestrichen), Symbol Card Quick (einseitig gestrichen mit pigmentierter Rückseite) und Symbol Card 2Side (beidseitig gestrichen) gedruckt wurden.

Drei beste Arbeiten wurden jetzt in den Kategorien Kommunikation & Design, Packaging und Kalender ausgezeichnet.

In der Kategorie Kommunikation und Design gewannen:

Gold: Berenberg 425-Jahre-Einladung (Beisner Druck GmbH & Co. KG)
Silber: Visitenkarten Jakob Gsöllpointner (100und1)
Bronze: Jahreskarte 2015 (Heckdesign)

Packaging:
Gold: Faltschachtel Rauhes.de (J4 studio)
Silber: Verpackung Mutterland Hafenschokolade (Mediadruckwerk Gruppe GmbH)
Bronze: L’Oréal Verpackung Lippenpflege (paul + paul GmbH & Co. KG)

Kalender:
Gold: CMYK Color Swatch Calendar 2016 (vonfreyhold visual communication; Autor: Peter von Freyhold; Verlag Hermann Schmidt GmbH & Co. KG)
Silber: RTL2 Jahreskalender 2016 (meisterdruck gmbh)
Bronze: Stehkalender Pixida (Hernegger Offsetdruck GmbH)

Zusätzlich wurde Das außergewöhnlichste Projekt ausgezeichnet – und mit einem ganz besonderen Preis bedacht.

Mit der letzten erhältlichen Kamera aus der Leica-Sonderedition für die Fedrigoni 2014 die weltweit erste Papierhaut entwickelte. Strahlend weiß und glänzend umspannt sie den Kamerakorpus und ersetzt die Belederung. Das Papier – das geprägte Constellation Jade – musste zahlreiche Test bestehen, die von extremem Abrieb zu starken Temperaturschwankungen und aggressiven Flüssigkeiten reichten.

Genauso eindrucksvoll wie die Kamera ist auch deren Verpackung: Für die limitierte Auflage von 25 Kameras ließ die Kreativagentur Geometry Global von dem Verpackungsspezialisten Edelmann eine Box entwickeln, in der man sich der Kamera wie einen Buch entgegen blättert.

Die ungewöhnliche Kamera ging an:
 Berenberg 425 Jahre-Einladung (Beisner Druck GmbH & Co. KG)

Hier alle Gewinner:

 

 




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *