Bunt und scharf: Corporate Design für das Restaurant El Vez

Ausstellung

Viva México: Roberto de Vicq entwickelt für das mexikanische Restaurant El Vez ein kunterbuntes Erscheinungsbild, das augenzwinkernd mit der Ästhetik des Landes spielt.



Papiertüte

Das Designstudio von Roberto de Vicq aus New York City ist spezialisiert auf typografische Buchgestaltung, auf Restaurant-Design und Branding. Preisgekrönt ist sein Corporate Design für das Restaurant Le Diplomate in Washington DC, das er an die französische Café-Kultur anlehnte und sein drehbares Logo für ein Thai-Restaurant in Rio de Janeiro.

Für das mexikanische Restaurant El Vez in New York, Hot Spot für die Angestellten der Wall Street und nur einen Block vom World Trade Center entfernt, nahm er sich die kunterbunte, mexikanische Ästhetik zum Vorbild, deren berühmte Schildermalerei, die Holzschnittkunst des 19. Jahrhunderts, Handbeschriftungen und Holz- und Schablonen-Typografie

Die Motive: Sombreros und Liebespaare, Chilischoten, Schönheiten mit Kätzchenschnurrbart, Totenköpfe des Día de los Muertos, Meerjungfrauen und Pin-Ups im Cocktailglas oder Kätzchen, Fische, Schüsselchen und Löffel als Sprachbilderbuch auf den Kinderspeise-Karten, grinsende Teufelchen auf den Hot-Sauce-Flaschen – und alles kunterbunt und in leuchtenden Farben und umrahmt von einer Typografie, die üppig, kühn und flächendeckend ist.

Wenn demnächst die angegliederte Burrito Bar eröffnet, werden zahlreiche neue Designs hinzukommen.

Mehr spannendes Corporate Design.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren