Buchcoverdesign 7x erklärt

Studio Grau aus Berlin erklärt, wie das Coverdesign für fünf aktuelle Titel aus dem spannenden jungen Verlag Metrolit entstand.



Studio Grau aus Berlin erklärt, wie das Coverdesign für sieben aktuelle Titel aus dem spannenden jungen Verlag Metrolit entstand.

Der im Berliner Aufbau-Haus beheimatete Metrolit Verlag ist vielleicht die interessanteste Verlagsneugründung der letzten Jahre. Mit Pop-Literatur, ungewöhnlichen Sachbüchern und Graphic Novels ist Metrolit nicht nur inhaltlich auf der Höhe der Zeit. Mit Meiré und Meiré, 2xGoldstein oder Studio Grau arbeitet man auch mit ausgzeichneten Designern zusammen.

 

Studio Grau layoutete auch das gerade wieder herausgekommene, journalistisch aufgezogene »Metrolit Magazin« sowie die aktuelle Verlagsvorschau. Hier stellen uns Christine Gundlach, Marius Rehmet und die anderen Designer von Studio Grau die Cover für sieben neue Titel des Berliner Verlags vor. 

  

Inhaltsangabe Verlag: »Während eines verunglückten Familienurlaubs in einem schäbigen Party-Strandbad in Key West lernt die siebzehnjährige Myra den doppelt so alten Elijah kennen. Elijah ist schwarz und übt eine ungekannte sexuelle Anziehungskraft auf sie aus. Myra sehnt sich danach, ihre Unschuld an ihn zu verlieren, und lässt sich auf ein Spiel ein, dessen Regeln sie nicht kennt.«

Coverdesign: abstraktes, pinkes Seidengewand (lieblich, verschleiernder Assoziationsraum, nicht zu explizit) +  handgeschriebene Edding-Typo (edgy, im Kontrast zum Lieblichen), »juicy«

 

Inhaltsangabe Verlag: »New York in den Siebzigern: Sheila, 30, auf der Suche nach Mr. Right: Sie datet, was das Zeug hält, und tritt doch nur von einem Fettnäpfchen ins nächste. Bis sie sich entscheidet, ihrem Leben ein Ende zu setzten – und sich auf einmal sehr wohl fühlt.«

Coverdesign: plakative Typoillustration der Protagonistin vor der Skyline von NYC als Handlungsort; glamouröse, großstädtische Anmutung

Inhaltsangabe Verlag: »Katja Eichinger legt ihren Debütroman vor: ein spannendes Wechselspiel zwischen Macht und Unterwerfung und zugleich eine Studie über Narzissmus und Einsamkeit. Angesiedelt in Los Angeles, entführt Amerikanisches Solo in eine Welt zwischen Glamour und Abgrund.«

Coverdesign: Fotocollage einer möglichen LA-Szenerie (Handlungsort) mit gewünschter, düsterer »David-Lynch-Stimmung«. Protagonist geblurred -> paranoid, verschollen, diffus. Typografie im Leuchtreklamestil -> cineastisch

Inhaltsangabe Verlag: »Wir befinden uns inmitten einer Zeitenwende: So wie in der Renaissance alte Werte, Glaubenssätze und gesellschaftliche Zusammenhänge zerstört und erneuert wurden, so verändert die digitale Revolution unsere Gesellschaft. Nur die Regeln unseres Zusammenlebens sind noch die alten – und sie funktionieren nicht mehr. Was ist Bildung, wenn das Weltwissen überall im Netz zugänglich ist?«

Coverdesign: Manifest-Charakter, iconhafte Gestaltung / Symbolik für neue Weltordnung

Inhaltsangabe Verlag: »Dieses Buch versammelt verschiedene Schilderungen von Augenzeugen, die über paranormale Phänomene berichten.«

Coverdesign: Originalillustration von Kat Menschik aus dem Buch, minimale Typomanipulation (Omega)

Inhaltsangabe Verlag: »Hier geht es um nichts Geringeres als das völlig verregnete Wacken Open Air 2005, das legendäre letzte Monster of Rock und um Transzendenzerfahrungen mit den Hellacopters. Und natürlich um den ersten Kadett, erste Lieben, Kumpels und Plattenhören.«

Coverdesign: vektorisierte Typoillustration In Anlehnung an konventionelle Meterband-Logos. Ganz lakonisch: Kuh = Wacken Festival

Inhaltsangabe Verlag: »Eli ist ein unvergleichlicher Held, der das Lebensgefühl einer Jugend der nuller Jahre verdichtet; pointiert, witzig, vulgär und erschütternd. Flatscreen wird als DER Slacker-Roman gehandelt und hinterlässt ein gutes Gefühl: Gut, dass wir damals nicht einfach liegen geblieben sind.«

Coverdesign: Fotokollage des Protagonisten / angepasste Farben. Nebelwolke statt Kopf = unkonventionelle, »verdrogte« Lebensweise. Moderne Typo, die durch die Transparenz das Motiv nicht gänzlich verdeckt und dessen Farbigkeit aufnimmt




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren