Zeichen & Wunder gestaltet Kanzlei-CI

Die Münchner Agentur Zeichen & Wunder hat den Markenauftritt der Kanzlei Becker Büttner Held rundum erneuert - mit einem typografischen Logo und im leuchtenden Rot.  



Becker Büttner Held, Kanzelei von Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern, ist von Zeichen & Wunder mit einer komplett neuen Corporate Identity ausgestattet worden.

Sie entstand in enger Zusammenarbeit mit der Kanzelei und setzt auf Schlichtheit, Typografie und Farbe. Aus einer Kalligrafie heraus wurden die Anfangsbuchstaben der Namen der Partner bbh zum typografischen Logo ausgestaltet, das sie in stilisierter Kleinschreibung miteinander verbindet.

Darüber hinaus ist die Wortmarke knallig rot und rückt modern und unprätentiös von der steifen Seriosität ab, die man sonst so häufig mit den CIs dieser Branche verbindet: mit Wappen und Signets, viel Grau, manchmal sogar Gold und dazu viel seelenlose Nüchternheit.

Das Schriftlogo hingegen ist so dynamisch wie individuell und bekommt durch das leuchtende Rot genau die selbstbewusste Farbigkeit, die Zeichen & Wunder sich dafür gewünscht hat.

Farbe und Logo ziehen sich durch die gesamte Kommunikation, Kanzeleibroschüren und Internetauftritt und das Marken- und Design-Manual. Das Rot ist mal Schriftfarbe, mal Hintergrund und das Logo ziert die Betonwandwand des Eingangsbereichs der Kanzlei und wird – in Silber und Dreidimensional – zur freistehenden Skulptur.

Mehr zum Thema Corporate Design.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren