Agenturporträt: Das Studio

PAGE gefällt …: Das Studio aus Köln, das Coolness mit schlichtem Chic versieht, ob für eine BMX Company, eine Make-Up-Artistin oder das Pax Magazin – und zur Inspiration auch schon mal ein Winterquartier auf Teneriffa aufschlägt.



Name Das Studio

Location Teichstraße 16B, 50827 Köln

Web
www.dasstudio-design.de
www.facebook.com/DasStudioKoeln
www.instagram.com/dasstudio/

Schwerpunkte Creative Direction, Editorial Design und Content Marketing, Corporate Design, Typografie, Fotografie und Bildsprache, Digitale Transformation und Consulting

Start Gestartet in der Agenturwelt als Creative Director und Geschäftsführer im Corporate Publishing über Umwegen als Barbetreiber, Galerist, Magazinherausgeber und Veranstalter 2012 im eigenen Designbüro gelandet. Seitdem für Agenturen und Unternehmen von Konzeption, Beratung bis Umsetzung unterwegs.

Strukturen Erst Diskurs ohne Hierarchie. Dann volle Verantwortungen für einzelne Fachbereiche verteilen. Entscheidungen danach nur durch Verantwortliche mit Vetorecht des Teams. Also: Ja, Strukturen!

Inspiration Reisen, reisen, reisen! Soviel rumkommen wie möglich um den Geist auf Trab zu halten. Gern auch – wie im aktuellen Winter – mal für einen Monat eine Workation in Spanien machen und von dort aus arbeiten. Außerdem: Kindliche Neugier behalten.

Ideensuche Vor Brainstormings hat es schon immer gegraut. Ideen kommen über Neugier, Empathie und Verständnis, was überhaupt benötigt wird. Also erstmal überlegen, wofür genau man die Idee sucht. Klingt banal, wird aber zu 99% beim Projektstart vergessen.

Arbeitsweise Erstmal in Ruhe nachdenken und mit Dritten reden, bevor man irgendetwas macht. Versuchen die Perspektiven zu wechseln, Argumente austauschen, in die Empfänger der Kommunikation hinein versetzen und alles kritisch hinterfragen. Dann etwas machen, erstmal schnell und roh. Pause machen und wieder darüber nachdenken und reden. Im Zweifel solange von vorne wiederholen, bis man sicher ist, dass es funktioniert. Dann in Fachbereiche aufteilen und sich mit Zeit um die Details kümmern.

Helden Sonic Youth, Joy Division, Kraftwerk, The Smiths, The Clash, Mobb Deep, NWA, MTV, Nan Goldin, William Eggleston, Jürgen Teller, Charles & Ray Eames, Dieter Rams, Andy Warhol, Sigmar Polke, Mies van der Rohe, Richard Neutra, Odem, Dondi, Bret Easton Ellis, Stephen King, Karl Lagerfeld, Helmut Lang …

Für wen sie einmal im Leben arbeiten möchten Immer am liebsten für differenziert denkende Menschen, die Interesse haben auf Augenhöhe für das beste Ergebnis zu arbeiten.

Kunden B2C und B2B, Kleine und Große, Internationale und Regionale, Verlage und Agenturen, Start-Ups und Etablierte, Kultur und Kunst. REWE, WE MAKE THINGS, Campus Verlag, Deutsche Standards, Conde Nast, G+J, Deutscher Ärzteverlag, FRAME Magazine, PepperParties, Medienfabrik und viele mehr.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren