Agenturporträt: Antonio Dominguez Pérez

PAGE gefällt ...: Grafikdesign von Antonio Dominguez Pérez aus Madrid, der Sandwichpackungen abheben lässt und Optiker neckisch blinzeln - und sich dafür am liebsten am Strand inspirieren lässt.



Name Antonio Dominguez Pérez

Location Madrid (Spanien)

Web www.antonio-dominguez.com

Schwerpunkte Meine Arbeit konzentriert sich auf kleine Aufträge und Prozesse, die eher einfach zu kontrollieren sind. Im Grafikdesign interessiert mich besonders Corporate- und Packaging-Design. Geht es um Produktdesign, finde ich es besonders interessant, mich mit Dingen des täglichen Lebens auseinanderzusetzen.

Start Ich habe das Studio 2011 gegründet, nachdem ich meinen Agentur-Job in Galicien gekündigt habe, begann, in Madrid Produktdesign zu studieren und meine kleine Mariña auf die Welt kam.

Inspiration Was ich wirklich aufregend finde, sind spontane, anonyme Kreationen, ganz direkte Formen des Ausdrucks wie man sie in Kinderzeichnungen sieht, in Folk Art und von Amateur-Kreativgruppen, die versuchen, das was in ihrem Kopf passiert, direkt umzusetzen. Diese Einflüsse versuche ich in meinem Studio zu adaptieren und neue Prozesse, die abseits etablierter Konzepte liegen, zu erproben. Darüber ist der Strand und sind diese vielen Dinge, die dort passieren, eine unermüdliche Quelle der Inspiration für mich.

Helden Alle Menschen, die echt sind, egal was für einem Beruf sie nachgehen. Was wirklich den Unterschied macht, ist ein ganz eigener Stil. Wenn ich ein paar Namen nennen soll, sind das Alex Knost, Thomas Hirschhorn, Francys Alÿs, Ettore Sotsas, Enzo Mari, Getulio Damato, James Castle, Wesley Willis, El Tono, Lina Bo Bardi, mein Kumpel Josá Carvajal und andere.

Für wen Sie einmal im Leben arbeiten möchten Vitra

Kunden u. a. grupo interópticas, Newrest, Vista Alegre Atlantis





Ein Kommentar


Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren