Vortrag Kai von Rabenau

05.06.2012

Fachbereich Gestaltung der Hochschule Darmstadt
Event
www.halbfuenf.net/kai-von-rabenau/

 
 
Im Rahmen der Halbfünf Vortragsreihe »Auf einem Bein kann man nicht stehen / A bird never flew on one wing« wird Kai von Rabenau über sein Schaffen als Fotograf und Designer, sowie als Redakteur und Herausgeber des Magazins MonoKultur + seines Modelabels sprechen.



Im Rahmen der Halbfünf Vortragsreihe »Auf einem Bein kann man nicht stehen / A bird never flew on one wing« wird Kai von Rabenau über sein Schaffen als Fotograf und Designer, sowie als Redakteur und Herausgeber des Magazins MonoKultur + seines Modelabels sprechen.

Biographie
Kai von Rabenau ist ein Fotograf, Herausgeber und Art Director in Berlin. Er studierte Visuelle Kommunikation am Central St. Martins College of Art and Design und am Royal College of Art in London. Seit 2000 ist er als freier Fotograf (mono-graphie.com) in Berlin tätig, mit Schwerpunkt auf Portrait-, Mode- und redaktionelle Arbeit. Zu seinen Kunden zählen unter anderem Die Zeit, Lufthansa, brand eins und Port Magazine. Im Jahr 2005 gründete er das unabhängige Interview-Magazin mono.kultur (mono-kultur.com). Jede Ausgabe wird ausschließlich einem/r Künstler/in gewidmet. Unter den bisher 31 Ausgaben befinden sich Künstler wie Tilda Swinton, Ai Weiwei, Ryan McGinley und Miranda July. Kai ist seit 2009 auch der Mitbegründer und künstlerischer Leiter des Damen-Mode-Label mono.gramm (mono-gramm.com).




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren