see #11

16.04.2016 - 16.04.2016

Die Konferenz zur Visualisierung von Information …



Event_see_2016

Scholz & Volkmer, Kreativagentur für digitale Markenführung aus Wiesbaden, lädt ein zur see-Conference.

Am 16. April 2016 werden zum elften Mal internationale Sprecher über Innovationen aus Design, Architektur, Journalismus, Film, Kunst, Technik, Forschung und Kommunikation referieren.

Mit 800 erwarteten Gästen zählt die see #11 zu einer der größten Designkonferenzen in Deutschland.

In diesem Jahr werden Nonny de la Peña (Begründerin des »Immersive Journalism«), Arne Vogt (Ressortleiter Titelbild »DER SPIEGEL«), Césare Peeren (Architekt, Designer und Mitgründer von Superuse Studios) sowie Cesy Leonard (Chefin des Planungsstabs und Leiterin des Filmdepartments im Zentrum für Politische Schönheit) sprechen.

Noch bis 31. Januar 2016 kann man Early-Bird-Tickets zum günstigeren Preis (regulär für 95 Euro und ermäßigt für 45 Euro) erhalten. Danach gilt der Normaltarif (regulär 125 Euro und ermäßigt 55 Euro).

Zudem wird ein Rahmenprogramm mit Ausstellungen von Semester- und Abschlussarbeiten von Nachwuchskünstlern und Studenten die Konferenz ergänzen.

Weitere Informationen und Tickets sind auf der Website der see #11 erhältlich.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren