Robotnics – Christian Rothmann

08.11.2013 - 14.12.2013

Galerie Jordanow, München
Ausstellung
www.galerie-jordanow.de/ausstellung-rothmann.html

Christian RothmannRobotnics – Fotografien und Objekte
 
Der Berliner Künstler Christian Rothmann, fasziniert von der Sammlung der über 100 Roboter und Weltraumspielzeuge der 60er und 70er Jahre, die ursprünglich vom Berliner Galeristen Werner Kunze zusammengetragen wurde, machte sie zum Gegenstand der eigenen künstlerischen Arbeit.



Christian Rothmann
Robotnics – Fotografien und Objekte

Der Berliner Künstler Christian Rothmann, fasziniert von der Sammlung der über 100 Roboter und Weltraumspielzeuge der 60er und 70er Jahre, die ursprünglich vom Berliner Galeristen Werner Kunze zusammengetragen wurde, machte sie zum Gegenstand der eigenen künstlerischen Arbeit. Es entstand eine fotografische Portrait-Studie der mechanischen fremd-vertrauten Wesen, die uns neben dem Sehvergnügen Raum bietet, für vielerlei Assoziationen und die uns beim Betrachten zurückblicken lässt in eine in eine Zeit, in der die Computer ihren Siegeszug in der Welt noch nicht angetreten hatten. Neben Christian Rothmann’s Roboter-Protraits werden in der Ausstellung die Original-Roboter gezeigt. Im Rahmen einer Matinee am Sonntag, den 10.11. um 11 Uhr wird der Künstler seine Roboter in Bewegung setzen.

Christian Rothmann, geb. 1954 studierte und lehrte Malerei an der Hochschule der Künste, Berlin. Sein Werk umfasst neben Malerei, Fotografie, Video auch Public Art.   Zahlreiche Gastvorträge, Lehraufträge, Stipendien und Ausstellungen im In- und Ausland. Seine Arbeiten sind vertreten in privaten undinstitutionellen Sammlungen weltweit.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *