Katzen gehen immer

12.07.2014 - 26.07.2014

Galerie affenfaust, Hamburg
Ausstellung
www.affenfaust.org/katzen-gehen-immer/

 
Die Affenfaust Galerie hatte schon Enten. Ab dem 12.07. zählen nun auch Katzen zu ihrem Repertoire.



Die Affenfaust Galerie hatte schon Enten. Ab dem 12.07. zählen nun auch Katzen zu ihrem Repertoire. Ob diese Katzen noch viel mit einem niedlichen Haustier gemein haben bleibt offen. 19 Künstler inszenieren das prominente Tier neu. Fernab von Impressionismus und Expressionismus ist ihnen von den Kuratoren eine Aufgabe gestellt worden: Irgendwas mit Katzen. Was zunächst wie die Improvisationsaufgabe eines Kunstleistungskurses klingen mag, wird ein pulsierendes, extravagantes Resultat hervorbringen, welches durch die Einflüsse verschiedener Strömungen aus der Urban Art nur noch wenig mit Porzellanskulpturen und Postkarten zu tun hat. Abstrakte Bildhauerei, »low brow« Kunst, realistische Malerei, Illustration, Graffiti und klassischer Tattoo Flash geben der Katze in dieser Ausstellung wieder eine neue Symbolik.
(Text: Lina Behr)

Eine Gruppenausstellung mit

1010
ANDREAS KLAMMT
BASE TWENTYTHREE
BJÖRN HOLZWEG
BOJE ARNDT KIESIEL
DOPPELDENK
ELMAR LAUSE
FABIAN WOLF
FLYING FÖRTRESS
HEIKO MÜLLER
INNERFIELDS
NICOLAS FRÉMION (FR)
NONSKI
PATRICK HENNE
PUSH
SUGAH CRENSHAW
TOBIAS KROEGER
WILLIAM XCIONCAX (IT)
ZIPPER DIE RAKETE




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *