Hubertus Hamm

15.11.2014 - 10.01.2015

 
Die Fotografien und Skulpturen von Hubertus Hamm (*1950) sind Zeugnisse einer intensiven Auseinandersetzung mit dem Raum.



Die Fotografien und Skulpturen von Hubertus Hamm (*1950) sind Zeugnisse einer intensiven Auseinandersetzung mit dem Raum. Die Ausstellung präsentiert erstmals reliefhafte Fotografien tief verschneiter Äste und Zweige und eine Auswahl von »Molded Mirrors«, spiegelnden Skulpturen aus Edelstahl.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *