HOW SOON IS NOW

13.09.2014 - 15.10.2014

Galerie Judin
Ausstellung
www.howsoonisnow.de

Ein Ausstellungsprojekt von Berlin Office gemeinsam mit 12 Berliner Architektur-, Design- und Ingenieurbüros, das die Themen der legendären Ausstellung von 1956 „This Is Tomorrow“ in der Whitechapel Art Gallery in London aufgreift und neu verhandelt.



Ein Ausstellungsprojekt von Berlin Office gemeinsam mit 12 Berliner Architektur-, Design- und Ingenieurbüros, das die Themen der legendären Ausstellung von 1956 „This Is Tomorrow“ in der Whitechapel Art Gallery in London aufgreift und neu verhandelt.

Barkow Leibinger (Thicket) / Brandlhuber+ Görg, Ivanda, Viereckel (6,50 Euro/m2-Wohnung) / Jesko Fezer (Öffentliche Gestaltungsberatung) / Christoph Gengnagel (Bend it, shape it!) / Daniel Gogel / Gonzalez Haase AAS (The Interior I like) / Konstantin Grcic (_right_here_right_now_) / J. MAYER H. with Marc Kushner (The Power of Beige) / June-14 | Meyer-Grohbrügge & Chermayeff (Triangle Bed) / Ludwig Leo / Sauerbruch Hutton (now is here) / Something Fantastic mit Friedemann Heckel (This Is Tomorrow (für einen Kopfarbeiter))

How Soon Is Now
13. September – 15. Oktober 2014
Eröffnung, 12. September 2014, 18 – 22 Uhr
Galerie Judin, Potsdamer Straße 83, 10785 Berlin

Di – Fr 15 – 18 Uhr, Sa 11 – 18 Uhr
Besondere Öffnungszeiten am 19. September: 15 – 22 Uhr
Eintritt frei.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *