Bild, Bewegung, Vielfalt und Vernetzung

21.07.2011

Der Kölner Filmhaus e.V., die größte freie Initiative von Filmemacherinnen, Filmemachern und Filminteressierten in ganz Deutschland, feiert am Donnerstag, den 21.



Der Kölner Filmhaus e.V., die größte freie Initiative von Filmemacherinnen, Filmemachern und Filminteressierten in ganz Deutschland, feiert am Donnerstag, den 21. Juli 2011, ab 19:00 Uhr das 30-jährige Bestehen.

Im Rahmen dieser Veranstaltung präsentiert der Kölner Filmhaus e.V. erstmalig sein neues Corporate Identity Konzept, dass in einem Kooperationsprojekt mit der Köln International School of Design (KISD) der Fachhochschule Köln unter Leitung von Prof. Andreas Wrede entstanden ist. Im Wintersemester 2010/2011 hatten 18 Studierende der KISD sich in einem dreimonatigen Projekt die Aufgabe gestellt, ein ganzheitliches Gestaltungs- und Kommunikationskonzept für den Kölner Filmhaus e.V. zu entwickeln.