Sponsored Content

symbioticon – erster Hackathon der Sparkassen-Finanzgruppe

Vom 14. bis 16. November findet in der Frankfurter Messe mit dem symbioticon der erste Hackathon der Sparkassen-Finanzgruppe statt – jetzt anmelden!



SpA_161017_Sparkasse_symbioticon_PAGE_Logo

Digital, mobil und immer am Kunden orientiert
Die Anforderungen an das Banking ändern sich fundamental. Dienstleistungen rund ums Geld befinden sich im Umbruch und im Finanzmarkt entstehen viele innovative Ideen und Unternehmen. Um diesen Herausforderungen zu begegnen, bringt die Sparkassen-Finanzgruppe beim symbioticon FinTechs, Developer und Kreative zusammen.

Gemeinsam entwickeln sie in einem kreativen Umfeld neue digitale Ideen für das Banking der Zukunft. Neben Preisgeldern lockt die Perspektive, neue Projekte gemeinsam mit den Sparkassen aufzusetzen und eine langfristige Partnerschaft zu begründen – schließlich ist die Sparkassen-Finanzgruppe mit ihren mehr als 600 Unternehmen die größte Bankengruppe in Deutschland. Mit mehr als 50 Millionen Kunden und 35 Millionen Girokonten, von denen 15 Millionen überwiegend online genutzt werden, deckt sie knapp 50 Prozent des deutschen Retail-Banking-Markts ab.

SpA_161017_Sparkasse_symbioticon_PAGE_Teilnehmer

Die Teilnehmer des symbioticons arbeiten in interdisziplinären Teams und profitieren von einem offenen und transparenten Umfeld, in dem Banking-Know-how und professionelles Coaching vorhanden ist. Um den Ansprüchen der Kunden an modernes Banking gerecht zu werden, strebt symbioticon ein breit gefächertes Teilnehmerfeld an. So wird in jedem Team mindestens ein Kreativer sein, der mit User-Experience- und Interface-Design das Anwendererlebnis intuitiv und benutzerfreundlich gestaltet.

symbioticon – connecting ideas
Unter dem Motto #connecting_ideas können die Teilnehmer ihre Ideen und Visionen entlang von Challenges wie Einfachheit, Flexibilität und Sicherheit entwickeln. Diese geben den Teams Impulse und dienen als roter Faden für Designer, Konzepter und Entwickler.

SpA_161017_Sparkasse_symbioticon_PAGE_moderator_daniel_broeckerhoff
Moderator Daniel Bröckerhoff

Eigene Ideen können mitgebracht oder gemeinsam vor Ort neu entwickelt werden. Bei der Programmierung gilt allerdings das Motto »Fresh code«: jedes Team startet mit dem Code bei null. Gearbeitet wird mit einer neuen Banking API der Sparkassen-Finanzgruppe, sowie Google Firebase zum Entwickeln mobiler Anwendungen und IBM Bluemix als Cloud-Plattform. Durch das Event führen wird Daniel Bröckerhoff. Der Moderator, Journalist und Autor moderiert seit Ende April 2015 beim ZDF die neue Nachrichtensendung heute+.

Veranstaltet wird symbioticon von der Star Finanz und der Finanz Informatik mit Unterstützung des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV) sowie des Deutschen Sparkassenverlags (DSV-Gruppe).
Anmeldung und weitere Informationen unter: http://symbioticon.de