WWF gibt Umwelt-Index für die Papierindustrie heraus

Der Papierhersteller Mondi ist der nachhaltigste und sauberste Vertreter seiner Branche. Dies ergibt der aktuelle Paper Company Environmental Index 2010, den der WWF gerade veröffentlicht hat.



Der Papierhersteller Mondi ist der nachhaltigste und sauberste Vertreter seiner Branche. Dies ergibt der aktuelle Paper Company Environmental Index 2010, den der WWF gerade veröffentlicht hat.

Die Organisation untersuchte die Produktion von Office-Papierem verschiedener Unternehmen auf unterschiedliche Umweltkriterien hin und stellte anhand eines Punktesytems ein Top-20-Ranking der Papierhersteller auf. Berücksichtigt wurden im Groben die Bereiche »Umweltmanagement und Transparenz«, »Saubere Produktion« und »Verantwortungsbewusster Umgang mit Faserstoffen«.

David Hathorn, Chief Executive Officer der Mondi Group, äußert sich zu den Studienergebnissen so: »Nachhaltige Entwicklung und die stetige Reduktion unseres Fußabdrucks in der Umwelt sind Eckpfeiler der Mondi-Strategie.« Es liegt nahe, dass er in diesem Zusammenhang vor allem auf die Produktlinie Green Range eingeht, die ausschließlich chlorfrei gebleichte Papiere, Papiere aus nachhaltiger Forstwirtschaft sowie 100-prozentige Recyclingpapiere umfasst.

Insgesamt produziert Mondi in fünf Ländern für die Kernmärkte Zentraleuropa, Russland und Südarfika. Zu den bekanntesten Marken der Gruppe gehören das Büropapier Snegurochka, die Angebote IQ, MAESTRO, BIO TOP, NAUTILUS und das Farblaserpapier Color Coypy. Darüber hinaus produziert das Unternehmen Verpackungspapiere und Spezialprodukte wie Etiketten, Umschläge oder Kelebebänder.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren