Wie Illustratoren die Zukunft entwerfen

Scholz & Volkmer blickt zum Jahresende nicht zurück, sondern nach vorne und lässt Illustratoren Zukunftsvisionen zeichnen. Jeder kann mitmachen!



bilderderzukunft_scholz_volkmer_home

Die Digitalagentur aus Wiesbaden zeichnet ein Bild der Zukunft – crowdbasiert und handgezeichnet.

Noch bis zum 12. Dezember kann auf www.bilderderzukunft.de eigene Ideen einbringen und live beobachten, wie die Illustratoren daraus Bilder machen. Die bisher umgesetzten Visionen spannen von ”Viel Liebe – ganz viel Liebe« über »Eine Welt ohen Rassimus« bis hin zu »Besser ausgebauter und günstigerer Nah-/Fernverkehr«. Und was ist Ihre Vision?

bilderderzukunft_scholz_volkmer_bild

Das Thema »Bilder der Zukunft« wird auch bei der See-Conference im April 2016 eine Rolle spielen, die von Scholz & Volkmer ausgerichtet wird.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren


Weitere Artikel zum Thema