Weitsprung: Zeigt her, eure Fotomappen!

Das Hamburger Mappensichtungs-Event hat sich etabliert. Im April findet das nächste Event statt. Schnell anmelden!



Weitsprung_2016

Fotografen zwischen 18 unf 35 Jahren können sich ab sofort für eine Mappensichtung durch die Art Buyer von Jung von Matt, Kolle Rebbe, Scholz & Friends und thjnk bewerben. Das Event steigt am 15. April 2016 in Hamburg, insgesamt werden sich 15 Art Buyer die Mappen ansehen.

Die Agenturen wollen mit Weitsprung junge Fotografen fördern und ihnen den Sprung in die Werbung erleichtern. Neben einem Platz in der Kartei der beteiligten Agenturen winken auch Kontakte zu Repräsentanzen – sowie wertvolles Feedback.

Der Ablauf:
Jeder Teilnehmer bekommt darf sich und sein Portfolio jeweils 30 Minuten vor zwei Expertengruppen präsentieren. Danach geben die Art Buyer ihre konstruktive Meinung zu den Arbeiten ab. Abends schauen sich namhafte Kreative verschiedener Agenturen die Mappen an und geben ihr Voting ab, so dass am Ende des Abends drei Preise verliehen werden können. Bei der Abendveranstaltung können sich die Weitsprung-Teilnehmer also nochmal präsentieren und mit potentiellen Auftraggebern plaudern.

2015 holten Cedric Schanze, Lisa Winter und Sarah Kühl sich die Preise – hier sehen Sie ihre Arbeiten.

Teilnahme:
Jeder, der mindestens 18 Jahre und maximal 35 Jahre als ist und entweder Fotografie studiert oder schon als Assistent oder Fotograf arbeitet, kann mitmachen. Einfach unter www.weitsprung.info/bewerbung Kontaktdaten und Link zu den eigenen Arbeiten eintragen. Die Bewerbung wird dann per Mail bestätigt.


Mehr zum Thema:

Unsere Serie »Tipps für Nachwuchsfotografen«

Ein Rückblick auf das erste Weitsprung-Event 2013

Aus unserer Serie »Kreative Berufe«: Jobporträt Art Buyer

 




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren