Storytelling statt Konsumkritik

"Im Mikrokosmos eines Einkaufszentrums überlagern sich Arbeit, Freizeit und Konsum und formen ein neues Lebensgefühl. Im 21. Jahrhundert ist der „mall walker“ nicht einfach nur Kunde – er ist der Bewohner einer ganzen Welt,



image
“Im Mikrokosmos eines Einkaufszentrums überlagern sich Arbeit, Freizeit und Konsum und formen ein neues Lebensgefühl. Im 21. Jahrhundert ist der „mall walker“ nicht einfach nur Kunde – er ist der Bewohner einer ganzen Welt, die über materielle Bedürfnisse längst hinausgewachsen ist.” Florian Thalhofer und Kolja Mensing planen einen interaktiven Dokumentarfilm in der Bremer Shopping Mall „Roland-Center“. Sie werden dafür vorübergehend in das Bremer „Roland-Center“ einziehen, einen Monat dort verbringen und ausgerüstet mit Videokamera, Notizbuch und Notebook auf den Ladenstraßen, in den Geschäftsräumen und entlang der Sonderverkaufsbereiche Stimmen einfangen und zu kleinen Alltagsromanen verdichten. Mehr Infos gibt es unter www.13tershop.de

Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren