Stilvorlagen: Behind the Scenes

Die Vortragsreihe Stilvorlagen startet wieder - mit spannenden Sprechern und einem Blick hinter die Kulissen visueller Gestaltung.



 

Zum achten Mal findet die von Studierenden der HAW Departement Design betreute Vortragsreihe zu Design und Gesellschaft statt. Wie entsteht visuelle Gestaltung, ist diesmal die Frage, die sich durch die fünf Veranstaltungen zieht. Von welchen Arbeitsschritten, Erfolgen und Misserfolgen ist der Prozess begleitet? Was inspiriert und beeinflusst ihn? Wie entstehen Ideen und wie werden sie weiterentwickelt?

Antworten darauf geben Eva Rucki von Troika in London, bekannt für ihre experimentelle Arbeitsweise und Emma Thomas von A practice for everyday life, ebenfalls aus London, die durch ihren ganz eigenen Stil begeistert (beide 23.4.), es folgt Nicolas Bourquin von onlab (16.5.) und Richard Niessen von Niessen & De Vries aus Amsterdam, der gemeinsam mit Esther de Vries verblüffend präsente Plakate und Designlösungen entwirft und über die besondere Zusammenarbeit spricht (23.5.).
 

Christian Riis Ruggaber, der als Fotograf begann, als Designer weitermachte und erfolgreich Markenidentitäten entwickelt, spricht über die Praxis in seinem Studio CRR (13.6.). Und den Abschluss machen die Hamburger I Like Birds (hier im PAGE Porträt) mit ihrem spielerischen Zugang zu Projekten und großartiger Gestaltung und PBLC aus Hamburg, die sich selbst ein klassisch-untypisches Designbüro nennen und von ihren Arbeitsweise dort berichten werden (20.6.).

Alle Stilvorlagen Veranstaltungen sind öffentlich, finden in der Aula der HAW Hamburg/Department Design in der Armgartstraße 24 in Hamburg statt und beginnen um 19 Uhr!

Eintritt: 2 – 6 Euro (im Ermessen des Besuchers)

Abb. oben: Arbeit von I Like Birds 




Das könnte Sie auch interessieren

Kommentieren

Melde dich mit deinem PAGE Account an oder fülle das Formular aus

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Dein Kommentar *