Start-up-Hilfe für Designer

Bridge ist ein Designer-in-Residence Programm für Designer, die ein Start-up gründen wollen. Die Anmeldung läuft noch bis zum 14. Juli 2013.



Bridge ist ein Designer-in-Residence Programm für Designer, die ein Start-up gründen wollen. Die Anmeldung läuft noch bis zum 14. Juli 2013.

 

Wie in der aktuellen PAGE, Ausgabe 8.2013, im Artikel Start-ups & Gestalter beschrieben, mangelt es auch deutschen Start-ups oft an Designern, die von Anfang an den kreativen Part im IT-Unternehmen gewährleisten. Abhilfe schafft Bridge, ein amerikanisches Designer-in-Residence Programm von der Organisation Designerfund in San Francisco. Designerfund berät Designer bei der Gründung und Durchführung eines IT-Unternehmens.

 

Mit ihrem Bridge Programm verschaffen sie Designern einen Aufenthalt in einem der angesagten Start-ups in und um San Francisco herum (etwa bei AirBnB, Change.org, Flipboard, Dropbox oder Pinterestvon bis zu drei Monaten, damit diese Designer dabei ihr eigenes Business in die Wege leiten. Gleichzeitig können sie auf ein Netzwerk von Designern aus namhaften Start-ups zurückgreifen. Diese leisten Schützenhilfe und sollen unterstützen. Abgerundet wird das Programm mit Workshops und Talks.

 

Bewerben können sich interessierte Kreative bis zum 14. Juli 2013. Weitere Informationen und Anmeldung hier.

 

 

0
0
1
175
1105
獫票楧栮捯洀鉭曮㞱Û뜰⠲쎔딁烊皭〼፥ᙼ䕸忤઱
9
2
1278
14.0

Normal
0

21

false
false
false

EN-US
JA
X-NONE

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:”Normale Tabelle”;
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-parent:””;
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin:0cm;
mso-para-margin-bottom:.0001pt;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:12.0pt;
font-family:Cambria;
mso-ascii-font-family:Cambria;
mso-ascii-theme-font:minor-latin;
mso-hansi-font-family:Cambria;
mso-hansi-theme-font:minor-latin;}

 




Das könnte Sie auch interessieren