So1o • 2uo • 3rio

Viele Designer möchten eigentlich keine große Firma haben, schließlich wollen sie weiterhin selbst gestalten und nicht bloß managen ...



 

»Small Studio, Great Impact« – so bringt der Untertitel dieses Buchs den Traum vieler auf den Punkt: Nach dem Modell Stefan Sagmeister sein eigener Chef sein, ohne allzu große laufende Kosten, flexibel und am kreati­ven Prozess beteiligt bleiben, für tolle, gern auch große Kunden arbeiten und damit Furore machen.

Wie andere Gestalter das schaffen, zeigt diese Publikation von viction:ary, die aus drei Bänden im Schuber besteht: »So1o« stellt Ein-Mann- beziehungsweise Ein-Frau-Studios vor, »2uo« Duos und »3rio« Dreiergespanne, insgesamt dreißig Designbüros. Alle muss­ten mehr oder weniger dieselben Fragen über Philosophie, Arbeitsweise und Erfahrungen beantworten, was sie mal mehr, mal weniger aussagekräftig tun. Inspirierend ist die Lektüre trotzdem – zumal es immer herausragendes, sehr vielseitiges Grafikdesign zu sehen gibt.

viction:ary: So1o • 2uo • 3rio. Small Studio • Great Impact

Hongkong (viction:ary) 2013

88, 104, 96 Seiten.

42 Dollar

isbn 978-988-19439-1-0

 

International gefragt: das Duo Craig & Carl, das von London und New York aus zusammenarbeitet




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren