retune.13 – Creative Technology Conference

Neue Technologien und Werkzeuge bieten neue Möglichkeiten für den kreativen Ausdruck. Wie das aussehen kann, wird auf der retune gezeigt und diskutiert.



Auf der retune.13 treffen Künstler, Wissenschaftler, Designer, Hacker und Entrepreneurs zusammen, um über die Möglichkeiten neuer Technologien zu sprechen. Auf dem Programm stehen Workshops, Vorträge, Diskussionen und Networking. Die Konferenz findet 2013 zum zweiten Mal statt, Veranstaltungsort ist The Wye in Berlin.

Gestartet wird am Freitag, 27. September, mit Workshops zu verschiedenen Themen. Vorsicht: Die Workshops sind nicht inklusive, sondern müssen extra gebucht werden. Um 18 Uhr beginnt die Konferenz mit einem Kick-off-Event. Samstag und Sonntag folgen Vorträge von Speakern wie Industrial Designer James Auger, Medienkünstler Jeremy Bailey, Interaction Designerin Alexandra Deschamps-Sonsino und Computerwissenschaftler Alan Shapiro.

Die Konferenz ist auf maximal 200 Teilnehmer beschränkt. Tickets kosten 49 Euro für Studenten, 69 Euro für Freelancer und 99 Euro für »Professionals« (alle plus Gebühren). Tickets und weitere Infos gibt’s auf www.retune.de.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren