Branche & Karriere

Sie haben Fragen zu Jobprofilen und Gehältern? Oder sind auf der Suche nach Ausbildungs- und Studienangeboten? Oder benötigen Rat in Sachen Auftragsakquise, Umsatzssteuer und Urheberrecht? Hier finden Sie Antworten und Einblicke in den kreativen Berufsalltag.

mehr

10 Fragen, die Kreative heute bewegen

Ab sofort im Handel: PAGE 12.2015 mehr

Hilfe leisten als Designer

Jürgen Siebert über den zweifelhaften Nutzen von »Crowdfun­ding für Flüchtlinge«.

mehr

Portfolio des Monats: Katarina Lüth

Das Portfolio des Monats der Ausgabe 12.2015

mehr

Was Design kann …

In seiner Masterthesis an der Hochschule Trier hat Simon Elsen die Relevanz von Design ausgelotet – mit vielen Stimmen aus der Branche.

mehr

Anzeige

Gehaltstabelle, TripRebel

Definitiv eine Zielgruppe für Designer: Start-ups

Gestaltung für Start-ups – das kann sich lohnen und macht Spaß! Valentino Borghesi, Kreativdirektor bei TripRebel in Hamburg, erzählt uns von seinem ganz besonderen Design-Arbeitsplatz – und beantwortet damit eine von zehn Fragen, die wir uns und Experten aus der Branche in PAGE 12.2015 gestellt haben: Sind Start-ups die besseren Arbeitgeber? mehr

Werkschauen im November 2015

Alle Highlights im November

mehr

Lischka, Handelsmarken, Private Labels, ICA Kaviar

Wie die Handelsmarke vom Abklatsch zum Imageträger wurde

Christine Lischka, Managing Director bei Serviceplan Design Hamburg, über die Evolution von Private Labels.

mehr

Wolf Ingomar Faecks, GWA, SapientNitro

Wie Wolf Ingomar Faecks den GWA für die Zukunft aufstellen will

Mehr Agenda-Setting und politisches Engagement, mehr Bemühungen um Nachwuchs und Freelancer: Was der GWA-Präsident für eine nächste Amtszeit plant.

mehr

Anzeige

Über Praktika in Designbüros (AGD)

Nahezu alle Designer haben es gemacht. Und sie erinnern sich noch gut daran, schließlich war es oft die erste Chance, den künftigen Beruf kennenzulernen: Das Praktikum. Welche steuerlichen und rechtlichen Aspekte man beachten muss wenn man heute ein Praktikum anbietet, wie lange es dauern sollte und wie es um die Sozialversicherung steht, erklärt Andreas Maxbauer.

mehr

So könnte Patienteninformation im Krankenhaus aussehen

Stefanie Braun hat im Rahmen ihrer Bachelorarbeit ein tolles Konzept für mehr Durchblick im Krankenhaus entworfen. mehr

Facebook, Jung von Matt, Christian Müller

So sieht das Otto-Normal-Facebook-Profil aus

Jung von Matt hat schon das häufigste Wohnzimmer Deutschlands eingerichtet. Jetzt folgt das enstprechende Facebook-Profil. Erkennen Sie sich wieder?

mehr

Weitsprung: Zeigt her, eure Fotomappen!

Das Hamburger Mappensichtungs-Event hat sich etabliert. Im April findet das nächste Event statt. Schnell anmelden!

mehr

Anzeige

Na endlich: So macht der ADC kreative Frauen sichtbarer

Der ADC zeichnet bei seiner nächsten Night of Honour nur Frauen aus. Auch die Gesamtzahl der Frauen in dem Club soll gesteigert werden.

mehr

Frauen vor! Warum gibt es so wenige Frauen in leitenden Positionen?

Diese Kolleginnen haben uns ihre Meinungen und Tipps verraten …

mehr

Blick ins Studio: Karl Anders in Hamburg

Karl Anders sorgt immer wieder für tolle, überraschende Design- und Kunstprojekte. Der Humor des Büros für Visual Stories schlägt sich auch in den Räumlichkeiten nieder.

mehr

BDG Business Basics: Welche Qualitäten brauchen Designer langfristig?

Sie sind in einer Agentur angestellt und Sie fragen sich, was sein wird, wenn Sie ein höheres Alter erreichen? Christian Büning verrät Ihnen hilfreiche Tipps …

mehr

Anzeige

Warum sind Frauen in den Führungsriegen der Kreativbranche so unterrepräsentiert?

Wir haben Statements und Tipps von Frauen aus der Branche eingeholt …

mehr

Die Agentur der Zukunft

Was tun kleine Agenturen und große Branchenplayer, um zukunfts- und innovationsfähig zu bleiben?

mehr

PAGE berichtet über alles, was Kreative bewegt und was sie für ihre Karriere in der Design-, Kommunikations- und Medienbranche brauchen. Dazu gehören Branchenevents wie Konferenzen oder Werkschauen in Hochschulen ebenso wie Seminare, Agenturporträts und Berufspraxis-Tipps.

Eine Gestalter-Karriere beginnt meist mit dem Besuch einer Hochschule. Daher berichten wir über Studiengänge und Nachwuchs-Arbeiten und geben eine Übersicht über Werkschauen und Rundgänge in deutschen Hochschulen.

Wie es nach dem Studium weitergehen kann, zeigt unsere Serie »Jobprofile«: Hier fühlen wir den verschiedenen Akteuren der Kreativbranche auf den Zahn, befragen Social Media Manager, Artdirektoren, Scrum Manager und viele andere Kreativ-Worker nach ihrem Werdegang und ihrem Tätigkeitsprofil.

Zudem zeigen wir Arbeiten und Arbeitsweisen bekannter und hochdekorierter Kreativer – wie Mirko Borsche, Eike König oder Johannes Erler – und geben Tipps, wie man sich ebenso erfolgreich im Kreativbusiness positioniert. Zum Beispiel in unserer Berufspraxis-Kolumne in Kooperation mit der Allianz deutscher Designer AGD, in der wir Themen wie die Künstlersozialkasse, Auftragsakquise, Umsatzsteuer und Urheberrecht beleuchten.

Ein wichtiger Teil des Kreativbusiness ist die Selbstdarstellung. Deshalb bieten wir unserer Community mit »PAGE Portfolios« die einmalige Möglichkeit, sich mit ihren Arbeiten zu präsentieren. Jeden Monat wählen wir ein »Portfolio des Monats« aus, das wir in unserem Print-Magazin und auf der Website besonders hervorheben. Außerdem stellen wir in unserer Serie »Porträt der Woche« interessante Einzelkämpfer in Illustration, Fotografie, Grafik- und Digitaldesign vor – sowie spannende, neue Agenturen und Studios in unserer Serie »Agentur der Woche«.

Einen Einblick in die alltägliche Arbeitswelt der Kreativen gibt unsere Serie »Blick ins Studio«, in der wir sowohl großen, bekannten Agenturen wie Kolle Rebbe und KMS Team als auch kleineren, unbekannteren Agenturen und Freelancern wie QOOP und Artur Bodenstein in ihre Büros schauen.

Ein wichtiger Gradmesser für Erfolg in der Kreativbranche sind Rankings. Alljährlich ermitteln wir in unserem PAGE Kreativ-Ranking und einem PAGE Digital Ranking die Büros und Agenturen, die bei Kreativ-Contests besonders erfolgreich waren und somit zur kreativen Elite zählen. Die wichtigsten Wettbewerbe samt Kategorien, Einreichungsfristen und Kosten haben wir in einer Übersicht versammelt. Und auch die Gewinner der wichtigsten internationalen Awards stellen wir regelmäßig vor.

Konferenzen, Workshops und Seminare sind gute Möglichkeiten, um sich fortzubilden und zu vernetzen. Deshalb bieten wir neben der Berichterstattung über spannende Kreativ-Events im deutschsprachigen Raum auch PAGE Seminare an. In ihnen vermitteln renommierte Designer handwerkliche und geschäftliche Strategien und Methoden für eine erfolgreiche Gestalter-Karriere – zum Beispiel Jochen Rädeker im Seminar »Leitmedium Design«, Jan Schwochow in »Infografik – Visual Storytelling« oder Bestsellerautor Mario Pricken in »Disruptive Creativity«.

Und last, not least gibt es da unseren PAGE Stellenmarkt! – Bleiben Sie auf dem Laufenden mit PAGE!