Branche & Karriere

Sie haben Fragen zu Jobprofilen und Gehältern? Oder sind auf der Suche nach Ausbildungs- und Studienangeboten? Oder benötigen Rat in Sachen Auftragsakquise, Umsatzssteuer und Urheberrecht? Hier finden Sie Antworten und Einblicke in den kreativen Berufsalltag.

PAGE berichtet über alles, was Kreative bewegt und was sie für ihre Karriere in der Design-, Kommunikations- und Medienbranche brauchen. Dazu gehören Branchenevents wie Konferenzen oder Werkschauen in Hochschulen ebenso wie Seminare, Agenturporträts und Berufspraxis-Tipps.

Eine Gestalter-Karriere beginnt meist mit dem Besuch einer Hochschule. Daher berichten wir über Studiengänge und Nachwuchs-Arbeiten und geben eine Übersicht über Werkschauen und Rundgänge in deutschen Hochschulen.

Wie es nach dem Studium weitergehen kann, zeigt unsere Serie »Jobprofile«: Hier fühlen wir den verschiedenen Akteuren der Kreativbranche auf den Zahn, befragen Social Media Manager, Artdirektoren, Scrum Manager und viele andere Kreativ-Worker nach ihrem Werdegang und ihrem Tätigkeitsprofil.

Zudem zeigen wir Arbeiten und Arbeitsweisen bekannter und hochdekorierter Kreativer – wie Mirko Borsche, Eike König oder Johannes Erler – und geben Tipps, wie man sich ebenso erfolgreich im Kreativbusiness positioniert. Zum Beispiel in unserer Berufspraxis-Kolumne in Kooperation mit der Allianz deutscher Designer AGD, in der wir Themen wie die Künstlersozialkasse, Auftragsakquise, Umsatzsteuer und Urheberrecht beleuchten.

Ein wichtiger Teil des Kreativbusiness ist die Selbstdarstellung. Deshalb bieten wir unserer Community mit »PAGE Portfolios« die einmalige Möglichkeit, sich mit ihren Arbeiten zu präsentieren. Jeden Monat wählen wir ein »Portfolio des Monats« aus, das wir in unserem Print-Magazin und auf der Website besonders hervorheben. Außerdem stellen wir in unserer Serie »Porträt der Woche« interessante Einzelkämpfer in Illustration, Fotografie, Grafik- und Digitaldesign vor – sowie spannende, neue Agenturen und Studios in unserer Serie »Agentur der Woche«.

Einen Einblick in die alltägliche Arbeitswelt der Kreativen gibt unsere Serie »Blick ins Studio«, in der wir sowohl großen, bekannten Agenturen wie Kolle Rebbe und KMS Team als auch kleineren, unbekannteren Agenturen und Freelancern wie QOOP und Artur Bodenstein in ihre Büros schauen.

Ein wichtiger Gradmesser für Erfolg in der Kreativbranche sind Rankings. Alljährlich ermitteln wir in unserem PAGE Kreativ-Ranking und einem PAGE Digital Ranking die Büros und Agenturen, die bei Kreativ-Contests besonders erfolgreich waren und somit zur kreativen Elite zählen. Die wichtigsten Wettbewerbe samt Kategorien, Einreichungsfristen und Kosten haben wir in einer Übersicht versammelt. Und auch die Gewinner der wichtigsten internationalen Awards stellen wir regelmäßig vor.

Konferenzen, Workshops und Seminare sind gute Möglichkeiten, um sich fortzubilden und zu vernetzen. Deshalb bieten wir neben der Berichterstattung über spannende Kreativ-Events im deutschsprachigen Raum auch PAGE Seminare an. In ihnen vermitteln renommierte Designer handwerkliche und geschäftliche Strategien und Methoden für eine erfolgreiche Gestalter-Karriere – zum Beispiel Jochen Rädeker im Seminar »Leitmedium Design«, Jan Schwochow in »Infografik – Visual Storytelling« oder Bestsellerautor Mario Pricken in »Disruptive Creativity«.

Und last, not least gibt es da unseren PAGE Stellenmarkt! – Bleiben Sie auf dem Laufenden mit PAGE!

mehr

ADC Festival 2017: Disrupting Deutschland

Recht martialisch gibt sich die ADC-Kampagne in diesem Jahr und sendet die Botschaft: Kämpft für eure Ideen!

mehr

Wie es auf dem Olymp der Kreativschmieden zugeht: Kenzi Benabdallah berichtet aus der Fabrica

Kenzi Benabdallah, zuletzt Sr Art Director für Heimat (TBWA) in Berlin, gehört zu den Glücklichen, die für eine Creative Residency bei Fabrica, dem legendären Benetton Communication Research Center in Treviso, ausgewählt wurden. Regelmäßig wird er für uns von seinen Erfahrungen und Projekten dort berichten. Etwas sehr Wichtiges hat er bereits gelernt … mehr

Marke 2020: Jetzt werden die Kräfte neu verteilt

In die Tüte gesprochen: Christian Prill, Geschäftsführer Factor, über die Marken-Zukunft …

mehr

»über Magie« und was das mit Design zu tun hat

Erlers Thema: Alle vier Wochen finden in Hamburg die Creative Mornings statt. Das September­motto war »Magie« und zu Gast die Soloviolinistin Ksenia Dubrovskaya.

mehr

Anzeige

PAGE Connect, UX Design, Hochschule Pforzheim

UX Design – Studium und Ausbildung

3 Fragen an Professor Wolfgang Henseler von der Hochschule Pforzheim Fakultät für Gestaltung …

mehr

Sponsored Content

Tue Gutes und schreibe darüber

Ab 2017 gilt europaweit die CSR-Berichtspflicht.

mehr

Blick ins Studio: diffferent

Die Strategieagentur sitzt direkt an der malerischen Oberbaumbrücke in Berlin Friedrichshain.

mehr

Motion Design, Motion Designer, Deli Creative, App, Stadtwerke Düsseldorf

Motion Design in der Praxis

Im bunten Studio von DELI Creative Collective mitten im Hamburger Schanzenviertel entstand ein Projekt für die Stadtwerke Düsseldorf, das alle Aspekte des Motion Designs in sich vereint.

mehr

Anzeige

deepblue networks, interaction design

Interaction Design – Alles, was man über das Berufsfeld wissen muss

3 Fragen an Daniel Kränz, Senior Interaction Designer bei deepblue networks …

mehr

Kreativität lohnt sich!

… und zwar nicht nur für Unternehmen, sondern auch für Kreative –  was ihre Finanzen und ihre Zufriedenheit angeht. Das geht aus der Adobe-Studie »State of Create: 2016« hervor, die uns vorab vorliegt.

mehr

Mut zur Veränderung

Jürgen Siebert über den technischen Fortschritt und die Courage, Dinge wegzulassen.

mehr

Kill to Work for: Die 50 beliebtesten Unternehmen bei Kreativen

Eine besondere Auszeichnung ist es, wenn man zu den beliebtesten 50 Unternehmen und Studios gehört, für die Kreative weltweit alles geben würden, um dort zu arbeiten. Auch ein uns wohl bekanntes deutsches Büro ist dabei … mehr

Anzeige

Corporate Design, Strichpunkt

Corporate Design in der Praxis

Für das DRIVE. Volkswagen Group Forum in Berlin entwickelte Strichpunkt eine eigene Corporate Identity. Dabei musste die Designagentur die Balance zwi­schen der Nähe zum Volkswagen Konzern und einem individuellen Markenauftritt halten.

mehr

Werkschauen im November 2016

Das sind die Highlights im November! mehr

Sponsored Content

Jetzt Kalender für 2017 bei print24 schon ab Auflage 1 bestellen!

Die günstigen Kalender von print24 im Überblick. Alles Wichtige zu den Ausführungen, Auflagen und Eigenschaften!

mehr

Sponsored Content

Wann wurde es modern, für die eigenen Werke zu zahlen?

QuarkXPress gibt es anders als viele Design Suites weiterhin als unbeschränkte Kauflizenz. Matthias Günther erklärt, warum der Softwarehersteller seinen Kunden kein Miet-Modell aufzwingen will.

mehr

Anzeige

Gehälter von Textern in PR und Werbung

Diese Gehaltstabelle zeigt aktuelle Daten von Textern aus kleinen Unternehmen.

mehr

Corporate Design, Corporate Designer, Ausbildung, Studium, Folkwang Universität der Künste Essen

Corporate Design – Studium und Ausbildung

3 Fragen an Professor Heribert Birnbach von der Folkwang Universität der Künste in Essen …

mehr