Richtlinien zur Anzeigenlieferung

Datencheckliste für PAGE-Anzeigenkunden




Damit wir für Sie die höchste Druckqualität erreichen können, bitten wir Sie nachfolgende Punkte zur Erstellung und Lieferung Ihrer Druckunterlagen zu beachten.

 

Kontakt


Sabine Cordes
Processing Ad Sales & Native Ad (Print/Web/Mobile/Social Media)
Telefon: +49 40 85183482
dispo (at) page-online.de

 

Termine Druckunterlagen


Druckunterlagen und Daten sind rechtzeitig zum Druckunterlagenschluss der jeweiligen Ausgabe (siehe Mediadaten) anzuliefern. Für zu spät angelieferte Druckunterlagen entstehen Mehrkosten in Höhe von mind. 200 € netto. Diese Mehrkosten werden an den Kunden weiterberechnet.

 

Druckdatenerstellung


  • Ausgabeziel (Output Intent): ISO Coated v2 300% (FOGRA 39)
  • Druckdaten sind ausschließlich als PDF/X-3 zu liefern. Das PDF muss prozessangepasst gem. dem Ausgabeziel ISO Coated v2 300% vorliegen. Vom Ausgabeziel abweichende Farbprofile innerhalb der PDF/X-3 werden nicht berücksichtigt.
  • Keine Volltonfarben
  • Die Auflösung für Halbtonbilder sollte mindestens 220 dpi
  • Beschnitt: 4 mm (sofern keine Satzspiegelanzeige)
  • Alle Anzeigendaten sind mit Beschnittmarken anzuliefern

 

Übertragungsmöglichkeiten


  • Per FTP-Server
    Die Zugangsdaten erhalten Sie über Sabine Cordes:
    dispo (at) page-online.de
  • Per E-Mail
    page-anzeigen (at) alphabeta.de oder
    dispo (at) page-online.de

Eine Prüfung eingehender Dateien hinsichtlich ihrer drucktechnischen Verwendbarkeit wird von uns gewährleistet. Bei technisch nicht korrekten Daten werden Sie informiert. Für den Inhalt der Anzeige ist der Kunde selbst verantwortlich. Für Rückfragen und für detaillierte technische Auskünfte stehen wir Ihnen zur Verfügung.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren