PAGE Ranking 2016: Corporate Design und Identity

Im Aufwind: Welche deutschen Designbüros und Agenturen zu den aktuellen Top 20 im Bereich Corporate Design gehören, zeigt das PAGE CD/CI-Ranking 2016.



Corporate Design, Corporate Identity, Ranking, PAGE Ranking

Die gute Laune hält nicht nur an, sie steigt sogar. Und das haben wir einem neuen Aufschwung der Corporate-Branche in Deutschland zu verdanken.

Dieser zeichnete sich bereits im letzten Jahr ab, wo man allerdings zunächst zaghaft von »gelassener« oder »optimistischer« Stimmung sprach.

In diesem Jahr zeigt das PAGE CD/CI-Ranking starkes Wachstum, was auch dazu führte, dass das allgemeine Interesse, am Ranking teilzunehmen, gestiegen ist. Das freut uns natürlich sehr. Was gibt es Prägnantes?

Zunächst möchten wir an dieser Stelle eine sehr hohe, Freude bereitende Zahl vorstellen: 120 Millionen. Dies ist der Honorarumsatz, den die Top-20-Agenturen in den Bereichen Corporate Design und Corporate Identiy gemeinsam erreichten. Und das erstmals – wir erinnern uns an das vergangene Jahr: Dort waren es 97,52 Millionen Euro. Damit einhergehend gibt es ein Plus von 25 Prozent zu verzeichnen. Verhaltene 2,35 Prozent waren es im letzten Jahr.

Ein beachtliches Wachstum, das sich ebenso in der Zahl der Angestellten widerspiegelt. Sie beträgt 63, so viele wie noch nie zuvor. Bei der letzten Befragung waren es noch 50 feste Mitarbeiter.

Wer sich zu diesen positiven Zeiten in den Top 20 platzieren konnte, lesen Sie im PAGE CD/CI-Ranking 2016. Das verraten wir vorab: Es gibt fünf Neueinsteiger, was übrigens eine Premiere ist. Es gibt eine Überraschung. Und das allgemeine Niveau des diesjährigen PAGE CD/CI-Rankings ist ungewöhnlich hoch! Das EXTRA Booklet ist eine Beilage der PAGE 10.2016. Erfahren Sie hier mehr:

 

Button, call to action, onlineshop, PAGE

 

Impulse für Veränderung

Und was sind die derzeit stärksten Impulse für die Veränderung von Corporate Design und Identity? Wir fragten Geschäftsführer, CEOs, Managing Partners und Creative Directors. In den Antworten spiegelte sich insbesondere eine Tendenz wider: die Digitalisierung von Corporate Design.

Lesen Sie die Kommentare von Armin Angerer (Managing Partner Peter Schmidt Group), Heinrich Paravicini (Geschäftsführer Mutabor), Benjamin Klöck (Geschäftsführer hw.design), Jens Grefen (Executive Director Design Interbrand) und vielen mehr. Das Ranking ist Beilage in PAGE 10.2016.

 

Button, call to action, onlineshop, PAGE

 




PAGE_102016_website

Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren