Na endlich: So macht der ADC kreative Frauen sichtbarer

Der ADC zeichnet bei seiner nächsten Night of Honour nur Frauen aus. Auch die Gesamtzahl der Frauen in dem Club soll gesteigert werden.



content_size_ADC_Logo

In PAGE 11.15 berichtete Gudrun Müllner, Professorin für Visuelle Kommunikation an der Hochschule Augsburg und ADC-Mitglied, von der 100%-Initiative der ADC-Sektion München: Ein Jahr lang will die Sektion nur weibliche Neumitglieder vorschlagen. Sie hoffte darauf, dass sich diese Idee auch auf nationaler Ebene in dem Verband durchsetzt.

Genau das ist nun passiert – wenn auch nicht so streng, sondern eher als Auruf.

Zum Einen zeichnet der Art Directors Club Deutschland auf seiner Night of Honour am 3. März nur Frauen aus – als Ehrenmitglied, für ihr Lebenswerk und als Kundin des Jahres. Der Verband möchte damit die »herausragenden Leistungen von Frauen in der Kreativwirtschaft würdigen und die Sichtbarkeit ihrer kreativen Arbeit verbessern.«

Die Kreativindustrie sei keine Männerdomäne mehr und kreative Exzellenz auch nicht (ach, ne), so Heinrich Paravincini, ADC-Präsidiumsmitglied und Fachbereichsvorstand Design. Die Anzahl herausragender Frauen unter den Mitglieder entspreche aber immer noch nicht der gelebten Realität in den Agenturen. Daher sein Aufruf an die Sektionen und Fachbereiche:

»Schaut euch um und schlagt für ein Jahr die besten kreativen Frauen als künftige ADC-Mitglieder vor!«

Von einer Quote sieht der Verband aber ab, da die Anzahl der Mitgliedschaften pro Jahr nicht begrenzt ist.

Wir finden, die Aktion ist ein gutes Zeichen, um das leider immer noch existierende Ungleichgewicht der Geschlechter in der Kreativbranche aufzuzeigen. Jetzt sind die Agenturen an der Reihe, mehr Frauen mit Führungspositionen zu betrauen und ihnen die gleichen Gehälter zu zahlen wie ihren männlichen Kollegen!

Statements und Tipps zum Thema Frauen in der Kreativbranche haben wir hier und hier gesammelt.

PAGE_Einkaufswagen_Button

Unseren Artikel zum Thema »Frauen vor!« lesen Sie in PAGE 11.2015, die Sie gleich hier bestellen können!

 




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren