I used to be a design student

Zusammengerechnet haben die für die­ses Buch befragten 50 Designer 309,5 Jahre studiert und 832 Jahre Berufserfahrung.



Aus diesem Fundus schöpfen Frank Philippin und Billy Kiosoglou, die sich beim Studium in London kennenlernten und das bekannte Studio Brighten the Corners gründeten, heute mit Büros in London und im Odenwald bei Darmstadt (wo Philippin an der Fachhochschule Design lehrt). Um den Weg vom Studenten zum Profi geht es auch in ihrem Buch, das so aufgebaut ist: Jeder Designer beantwortet auf einer Textdoppelseite Fragen zu Studium so­wie Berufsleben und beschreibt ein Studenten- sowie ein Profiprojekt, die auf der nächsten Bilddoppelseite zu sehen sind.

Beruhigende Erkenntnis für den Nachwuchs: Auch erfolgreiche Designer kochen nur mit Was­ser und arbeiten sehr oft erstaunlich konsequent da weiter, wo sie im Studium angefangen haben. Einiges hat sich allerdings doch geändert: Laut Buchsta­tistik stehen die Profis im Durchschnitt um 7:22 statt um 8:46 Uhr wie in der Studentenzeit auf – und sie haben seit­her 5 Kilo zugenommen.

Billy Kiosoglou, Frank Philippin: I used to be a design student: 50 graphic designers then and now.

London (Laurence King) 2013

256 Seiten
17,95 Pfund

ISBN 978-1-85669-898-6

Die Autoren Frank Philippin und Billy Kiosoglou als Studenten und heute




Das könnte Sie auch interessieren

Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *