Greenpeace: Apple unternimmt nichts

In einem aktuellen Ranking von Greenpeace fällt Apple auf den letzten Platz zurück. Die Kampagne 'Greener Electronics' setzt sich ein für saubere elektronische Geräte. Die Greenpeace News verkünden nun von ersten Fortschritten,



In einem aktuellen Ranking von Greenpeace fällt Apple auf den letzten Platz zurück. Die Kampagne ‚Greener Electronics‘ setzt sich ein für saubere elektronische Geräte. Die Greenpeace News verkünden nun von ersten Fortschritten, die einige Unternehmen erreichten – außer Apple. Im August 2006 noch auf dem zehnten Platz fällt der Hersteller des iPod im Dezember 2006 auf den letzten Platz ab.

Apple unternimmt nichts. Polyvinyl Chloride(PVC) und die sogenannten BFRs, bei denen Brom als Flammschutz eingesetzt wird, befinden sich noch immer in den Produkten und den Fertigungsprozessen.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren