#Createthecover: Simon Wahlers gestaltet Cover für Clueso

Der Kommunikationsdesigner Simon Wahlers hat den #Createthecover-Wettbewerb von Adobe gewonnen und ging auf Äthiopien-Reise mit dem Sänger Clueso.



Branche_Clueso_Adobe

Während der zehntägigen Reise durch Äthiopien entstand der Benefizsong »AAND NEN – We Are One« zugunsten von Viva con Agua. Simon Wahlers gestaltete das Cover für die Single, die ab sofort als Download bei iTunes und Google Play erhältlich ist.

Die Einflüsse der Reise spiegeln sich nicht nur im Song wider, sondern auch im Cover-Artwork, das geometrische Formen in pastelligen Farben miteinander kombiniert. Die Farben beziehen sich auf das Landschaftsbild Äthiopiens: Rotbrauner Boden, wenig aber dafür sattgrüne Vegetation, goldgelbes Licht und ein Blau, das nicht nur für Viva con Agua steht, sondern auch auf vielen Schildern im öffentlichen Raum Äthiopiens zu sehen ist. Diese sind außerdem meist von Hand gemalt – auch diese Anmutung findet sich in dem Artwork wieder.

Die Anordnung der Künstlernamen und des Titels an den Rändern führt dazu, dass es kein oben und unten gibt – und also keine »richtige« Anordnung. Alle Seiten haben das gleiche Gewicht, ganz im Sinne der Botschaft des Songs. Der Titel des Songs ist außerdem nicht nur in lateinischen Buchstaben zu lesen, sondern auch in der äthiopischen Schriftsprache Amharisch.

Der Kreationsprozess war relativ aufwendig: Simon Wahlers skizzierte zunächst digital die Umrisse der geometrischen Grundformen, druckte die Einzelteile dann aus und trug mit grobem Pinselstrich schwarze Acrylfarbe auf. Anschließend scannte er die Formen ein, kolorierte sie digital nach dem gewählten Farbschema und setzte sie gemäß seinem Entwurf wieder zusammen.

Hier sehen Sie die einzelnen Schritte:

Bei dem Wettbewerb im April 2016 gab es insgesamt über 200 Einreichungen.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren