Corporate Design: Brand Implementation

Eine klare Markenidentität zu definieren und zu gestalten ist das eine, sie zu implementieren und langfristig zu pflegen das andere …



Unser PAGE eDossier »Brand Implementation und Management« zeigt, wie Branding- und Designagenturen dabei vorgehen und ihre Kunden beim Brand Management unterstützen können.

Was nützt Unternehmen das beste Corporate Design, wenn die Mitarbeiter sich nicht dafür begeistern und es nicht CI-konform einsetzen. Designagenturen sind zunehmend gefordert, ihren Kunden bei der Implementierung zu helfen.

Wie das am besten gelingt, lesen Sie in unserem PAGE eDossier »Brand Implementation und Management«.

Immer mehr setzt sich die Einsicht durch: Marke ist kein Selbstzweck, sondern ein wesentlicher Faktor für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens. Gleichzeitig wird es immer schwieriger, eine solche Markenidentität über sämtliche Kanäle einheitlich zu inszenieren.

Die gut vorbereitete Einbindung eines neuen oder veränderten Corporate Designs in die Kommunikationsstrategie eines Unternehmens ist die Basis jeder erfolgreichen Corporate Identity und sollte deshalb unbedingt zum Service eines Designdienstleisters gehören.

Was man dafür wissen muss, steht in unserem PAGE eDossier »Brand Implementation und Management«.

Die Themen:

Brand Implementation – Anforderungen
Die Anforderungen bei einer Markenimplementierung lassen sich grob in drei Arten unterteilen: emotional, organisatorisch und technisch. Mitarbeiter sollten aktiv teilhaben können, häufig muss das Unternehmensorganigramm sich verändern und für eine zentrale Bearbeitung ist eine technische Basis notwendig. Wir erklären, was das im Einzelnen bedeutet.

Case-Studies
Wie Brand Implementation und Management im konkreten Einzelfall aussehen können, beleuchten wir anhand von Beispielen. wirDesign aus Berlin und Braunschweig berichtet vom Markenrelaunch der Immobilienbank BerlinHyp. Brandoffice aus München zeigt, wie sie den Mitgliedern des Verbands kommunaler Unternehmen die von ihr entwickelte Dachmarke näher brachte. Und die Peter Schmidt Group aus Frankfurt gewährt Einblick in das von ihr entwickelte Brand Management Portal der Linde AG.

PAGE_Download_Button_Vorlage

Das PAGE eDossier »Brand Implementation und Management« gibt es im PAGE Shop.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren