Coaching für Kreative

Die Akademie Schloss Solitude sucht nach Bewerbern für ihr »Art Coaching«, das Kreative bei der unternehmerischen Umsetzung ihrer Ideen und Projekte unterstützt.



Bild Akademie Schloss Solitude

 

Mit ihrem Projekt »Art Coaching« will die Akademie Schloss Solitude aus Stuttgart Künstlern und Kreativen dabei unter die Arme greifen, ihre Projekte unternehmerisch umzusetzen. Dazu werden ausgewählte Kreative mit Praktikern aus der Wirtschaft zusammengebracht, um ihre jeweilige Expertise gemeinsam zu nutzen.

»Anders als in der abstrakten Vermittlung von betriebswirtschaftlichen Kenntnissen und Konzepten in der universitären Ausbildung ist durch die Coaching-Beziehung sichergestellt, dass das Coaching sich auf ein konkretes Interesse und ein spezifisches Projekt bezieht. So können Coach und Coachee das Projekt in seiner unmittelbaren Praxisrelevanz diskutieren.«, sagen die Veranstalter.

Beide Partner arbeiten über einen Zeitraum von insgesamt neun Monaten in einem vorher definierten Rahmen zusammen. Um am Projekt teilzunehmen, benötigt man ein spezifisches künstlerisch-gestalterisches Projekt, für das sich die Frage der organisatorischen Ermöglichung und Vermarktung stellt. Interessierte können sich ab jetzt mit ihrer konkreten Projektidee, Lebenslauf sowie Motivationsschreiben bewerben.

Eine interdisziplinär zusammengesetzte Jury aus den Bereichen Wirtschaft, Kunst und Kultur wählt die Bewerber aus und initiiert die Zusammensetzung von jeweils vier Kooperationspaaren. In einer Auftaktveranstaltung Ende März werden die Projektpaare von der Jury – unter Mitsprache der Beteiligten – festgelegt. Nach sechs Monaten ist im September ein Zwischentreffen sowie nach neun Monaten im Dezember ein Abschlusstreffen geplant – beide finden an der Akademie Schloss Solitude statt. Genauere Termine werden noch bekanntgegeben. Für alle Beteiligten übernimmt die Akademie Schloss Solitude Reisekosten und Verpflegung.

Auch Interessenten aus dem Bereich der Wirtschaft können sich von jetzt an als Coaches bewerben. Sie sollten über mehrjährige berufspraktische Wirtschaftserfahrungen verfügen (bzw. Management, Beratung, idealerweise auch in Unternehmensgründung) und müssen einen Lebenslauf einreichen.

Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an: Patrick Ritter, par@akademie-solitude.de

 




Das könnte Sie auch interessieren

Kommentieren

Melde dich mit deinem PAGE Account an oder fülle das Formular aus

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Dein Kommentar *