Carzapp auf der IFA

Die Carsharing-Plattform carzapp startet am Freitag um 16 Uhr auf der IFA in die Beta-Phase.



Das Besondere an dem Carsharing-System carzapp ist das zugehörige ZappKit, ein Hardware-System, das einen Verleih ohne umständliche Schlüsselübergabe ermöglicht. Dieses ist verbunden mit der Zentralverriegelung des Wagens, der sich so nach der Freigabe des Eigentümers per Smartphone-App öffnen lässt.

Die Gründer des Berliner Start-ups, Oliver Lünstedt (CEO) und Sahil Sachdeva (CTO) stellen den Service jetzt auf einem eigenen Stand auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin vor und suchen vor Ort nach weiteren Beta-Testern.

Weitere Informationen zu carzapp und den Entwicklungen im Bereich Service Design für neue Mobilität lesen Sie in PAGE 9.13. Hier geht’s zur Einzelheft-Bestellung.

 




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren